Standortvernetzung Schweiz

Veröffentlicht am 26. April 2023 27,64 Minuten zu lesen 5058 Worte

Online Preis- und Verfügbarkeitscheck Standortvernetzung Schweiz

Standort A

Standort B

+ weiterer Standort

Internationaler Standort?

Bitte füllen Sie alle markierten Felder korrekt aus.
Bitte geben Sie eine gültige Firmen E-Mail an.

Standortvernetzung Schweiz

Sichere Verbindung Ihrer Unternehmensstandorte

Standortvernetzung Schweiz

Standortvernetzung Schweiz

Die Vernetzung Ihrer Standorte ermöglicht eine effiziente und effektive Kommunikation und Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen. Neben den vielen Vorteilen müssen Unternehmen auch einige Herausforderungen berücksichtigen und sicherstellen, dass sie über die optimalen Technologien und Strategien verfügen.

Standortvernetzung beschreibt den Prozess und die Technologie, die dazu beiträgt, verschiedene Standorte – sei es Büros, Filialen oder Rechenzentren, auch über Ländergrenzen hinweg – miteinander zu verbinden. Diese Vernetzung hat eine entscheidende Bedeutung im Zusammenhang mit der Digitalisierung, da sie eine nahtlose Kommunikation und Datenübertragung zwischen Standorten ermöglicht.

Vorteile einer Standortvernetzung

  • Kommunikation: Mitarbeiter können in Echtzeit miteinander kommunizieren, unabhängig von ihrem physischen Standort ob in der Schweiz oder einem anderen Firmenstandort.
  • Zugriff auf zentrale Ressourcen: Mitarbeiter an entfernten Standorten innerhalb Schweiz oder an anderen internationalen Standorten haben Zugriff auf zentrale Server, Datenbanken und andere IT-Ressourcen.
  • Kundenservice: Kundenanfragen können von jedem Standort aus bearbeitet werden, was zu einer schnelleren und effizienteren Lösungsfindung führt.

Technologien für die Standortvernetzung

Es gibt verschiedene Technologien und Dienste, die die Standortvernetzung in Schweiz ermöglichen. Im Wesentlichen sind dies:

  1. MPLS (Multiprotocol Label Switching): MPLS ermöglicht es Ihrem Unternehmen, Daten schneller und sicherer zu übertragen. Zudem ist MPLS kosteneffizienter als herkömmliche Netzwerke. Es handelt sich um eine Technik, die den Datenverkehr zwischen zwei oder mehr Standorten priorisiert und optimiert.
  2. SD-WAN (Software-Defined Wide Area Network): Standortvernetzung mit maximalen Bandbreiten, Ausfallsicherheit und Kostenreduzierung. Eine fortschrittliche Technologie, die eine intelligentere und flexiblere Vernetzung ermöglicht.
  3. Ethernet als standortübergreifende Verlängerung Ihres Ethernet-LAN zu einem WAN, das auf Ethernet basiert.

Herausforderungen bei der Standortvernetzung in der Schweiz

  • Sicherheit: Mit der Vernetzung von Standorten steigt das Risiko von Cyberangriffen. Deshalb sind geeignete Sicherheitsprotokolle und -technologien erforderlich.
  • Leistung: Die Qualität der Verbindung kann variieren, was die Leistung beeinträchtigen kann. Unternehmen müssen eine Lösung mit ausreichend Leistung für Ihre Anforderungen integrieren.
  • Kosten: Aufbau und Pflege einer Standortvernetzung können teuer sein, insbesondere wenn mehrere Standorte oder Länder involviert sind. Savecall hat alle Anbieter und Kostenmodelle im Blick und berät Sie optimal.
Vereinbaren Sie Ihre individuelle Beratung

Sie sind auf der Suche nach der besten Lösung zur Standortvernetzung in Schweiz?

Die Experten von Savecall geben Ihnen alle Informationen zum aktuellen Ausbaustand sowie Kooperationen einzelner Anbieter. Unsere Experten haben langjährige Erfahrung in der Analyse Ihrer Anforderungen und dem Vergleich der vielen Anbieter um die beste Lösung für Ihr Unternehmen zu finden. Wir nennen Ihnen die Vorteile und Nachteile der unterschiedlichen Lösungen und prüfen, welcher Netzbetreiber verfügbar ist.