Die Zukunft von SD-WAN nach COVID-19

Veröffentlicht am 27. September 2022 25,46 Minuten zu lesen 4659 Worte

Viele Unternehmen forcieren nach den Erfahrungen der COVID-19-Krise ihre digitale Transformation in den verschiedensten Bereichen. Ziel jedes Unternehmen ist es, gut gewappnet zu sein. Somit können zukünftige anhaltende Bedrohung durch neue Varianten von Covid-19 oder Restriktionen rund um den Globus entgegengewirkt werden. Finden Sie hier die wichtigsten Ansatzpunkte, die Unternehmen nutzen, um ihr Geschäft und ihre Arbeitsplatzlösungen zukunftssicher zu machen.

Beschleunigen Sie Ihre Reise in die Welt von Cloud und Digitalisierung

Dank des Trends zum ortsunabhängigen Arbeiten und dem ständigen Bedarf an Flexibilität haben sich die digitale Transformation und die Verlagerung von Anwendungen in die Cloud beschleunigt. Da Unternehmen den für die Cloud bestimmten Datenverkehr nicht mehr über das Backhaul zum Rechenzentrum leiten müssen, schrumpft die Rolle des Rechenzentrums. Neue Lösungen wie SD-WAN Stattdessen benötigen Unternehmen jetzt flexible Wide-Area-Netzwerkverbindungen. Diese ermöglichen es ihnen, den in der Cloud gehosteten Anwendungsverkehr sicher direkt in die Cloud zu leiten. Dieser effizientere und oft auch kostengünstigere Arbeitsablauf im Vergleich zum Backhauling des Cloud-Verkehrs über teure und starre MPLS-Leitungen ermöglicht es den Unternehmen, das Netzwerk auf der Grundlage der Geschäftsanforderungen zu optimieren und zu modernisieren.

Vorteile von Hybrid- oder Multi-Cloud-Umgebungen (SD-WAN)

multi-cloudDie Migration zu hybriden Clouds (eine Kombination aus einer öffentlichen Cloud und einer privaten Umgebung) und Multi-Clouds wird immer schneller und ausgereifter, so dass der Bedarf an einer Vereinfachung der Orchestrierung des Netzwerkverkehrs steigt. SD-WAN als Lösung Hier können fortschrittliche SD-WAN-Lösungen nahtlos bei Cloud-Service-Providern implementiert werden und bieten eine sichere End-to-End-Konnektivität zur Cloud. Auf diese Weise können Unternehmen Arbeitslasten problemlos von einem Cloud-Anbieter zu einem anderen verlagern, z. B. von AWS zu Azure, ganz einfach über ein SD-WAN.

Mit den Risiken der Cybersicherheit Schritt halten

Die Risiken von Cyberangriffen haben in den letzten Jahren exponentiell zugenommen, da die Bedrohungslandschaft immer größer wird, was zum Teil auf die zunehmende Notwendigkeit zurückzuführen ist, von überall aus Verbindungen herzustellen. Als Reaktion auf die zunehmenden Cybersecurity-Bedrohungen prägte Gartner 2019 den Begriff Secure Access Service Edge (SASE), definiert als die Kombination von SD-WAN-Funktionen mit in der Cloud gehosteten Netzwerksicherheitsfunktionen. Ein modernes Netzwerk durch SD-WAN Die Benutzer nutzen mehr SaaS-Anwendungen als Anwendungen im Rechenzentrum, und immer mehr sensible Daten befinden sich außerhalb des Unternehmensnetzwerks. Um die Sicherheitsrisiken, die sich aus der zunehmenden Nutzung der Cloud ergeben, weiter zu mindern, bietet SD-WAN in Verbindung mit SASE-Funktionen eine effektivere Cybersecurity-Lösung für das moderne Netzwerk.

Arbeiten von überall ist die Norm, nicht mehr die Ausnahme: Wie SD-WAN hilft

Es ist offensichtlich, dass das Arbeiten von unterwegs aus nicht mehr wegzudenken ist. Unternehmen müssen daher Wege finden, das gleiche Maß an Unternehmenssicherheit auch im Home Office oder unterwegs zu gewährleisten. Unternehmen müssen einen verteilten Ansatz für die Sicherung von Remote-Verbindungen wählen. Als Reaktion darauf beginnen Netzwerkzugangspunkte nun, SD-WAN-Funktionen zu integrieren. Somit bilden Sie sichere Tunnel über einfache Internet- und 5G-Verbindungen. Vorteil durch SD-WAN Dieser verteilte Ansatz gibt Unternehmen eine bessere Kontrolle über Cybersecurity-Risiken, indem ein einzelner Zugangspunkt anstelle eines großen Umkreises ohne klare Grenzen gesichert wird.

Modernisieren auch Sie Ihr Netzwerk mit einer fortschrittlichen SD-WAN-Lösung

Nur wenige konnten die durch die Pandemie verursachte Störung vorhersagen oder sich auch nur vorstellen, dass diese Pandemie noch nicht zu Ende ist. Da die „neue Normalität“ zur Normalität wird, müssen Unternehmen ihre Bemühungen um die digitale Transformation weiter beschleunigen. Und Sie müssen sich gleichzeitig mit der Notwendigkeit auseinandersetzen, hybride Arbeitsumgebungen zu schaffen. Eine SD-WAN Lösung hilft. Die Umstellung auf in der Cloud gehostete Anwendungen hat zu Leistungs- und Sicherheitsproblemen geführt, die jedoch bewältigt werden können. Durch die Implementierung einer fortschrittlichen SD-WAN-Lösung können Unternehmen die Grundlage für die Modernisierung des Netzwerks erreichen. Das Savecall SD-WAN-Portfolio bietet fortschrittliche SD-WAN-Lösungen. Diese lassen sich mit branchenführenden SASE-Anbietern kombinieren, um ein robustes Netzwerk mit erstklassigen Cloud-Sicherheitsfunktionen zu bekommen.

GET STARTED: Vereinbaren Sie Ihre individuelle Beratung

Unsere Experten haben Erfahrung in der Analyse Ihrer Anforderungen und dem Vergleich vieler Anbieter, um die beste Lösung für Sie zu finden.