All IP: QSC vs. Telekom SIP Trunk

Das Schlagwort All IP geistert weiter durch die TK-Welt. All IP kam mit der drohenden ISDN Abschaltung als Alternative auf. Doch was ist eigentlich All IP? All IP bedeutet einfach formuliert, dass sämtliche Telekommunikation nicht mehr per ISDN übertragen wird, sondern per IP Protokoll. Das IP Protokoll ist das gängige Internet Protokoll. Lösungen für eine solche Übertragung gab es schon länger, man sprach dabei von sog. SIP Trunks. Durch die… Weiterlesen »

IP VPN – Ein Überblick – Teil 1

Ein IP VPN ist ein privates Netzwerk, das auf einem gemeinsam genutzten IP-basierten Backbone eines Telekommunikationsanbieters für sie eingerichtet wird. Es basiert auf der MPLS Technologie. Die Abkürzung VPN steht für virtuelles privates Netzwerk. Im Gegensatz zu privaten Netzwerken, die auf einzelnen Punkt zu Punkt Leitungen basieren, wird das Private Netz bei einem VPN nur virtuell erstellt. Im Netz eines Telekommunikationsanbieters werden auf dessen Backbone virtuell einzelne Kundennetze eingerichtet. Das… Weiterlesen »

Centrex Lösung von ecotel

ecotel hat auf Ihrer diesjährigen Roadshow den Start in den Centrex-Markt bekannt gegeben. Es handelt sich hierbei um eine, im eigenen Rechenzentrum in Frankfurt gehostete TK Anlage für Geschäftskunden. Die Centrex (Central Office Exchange) Lösung ist ein weiterer Baustein der ecotel, die somit ihr Portfolio, bestehend aus Ethernet Access, MPLS, xDSL, SIP Trunk konsequent weiterentwickelt. Aufbauend auf dem in 2016 erreichten Status des TNB (Teilnehmer Netzbetreiber) und der Einführung der… Weiterlesen »

Colt launcht Voice Line (v)

Spätestens seit der in 2016 angekündigten Abschaltung von ISDN wandelt sich der Markt bei den Sprachdiensten. Traditionelle PMX ISDN Lösungen innerhalb von Unternehmen werden nach und nach zu SIP Trunks umgestellt. Colt will diese Umstellung für Firmen nun einfacher gestalten mit dem neuen Produkt Colt Voice Line (v). Hier erhalten Firmen einen ISDN Service über SIP-Trunking, was eine Migration vereinfacht. Darauffolgend haben Sie eine SIP-fähige Verbindung, die über das Colt… Weiterlesen »

Savecall wird ecotel Diamond Partner

v.l.n.r. Andreas Stamm, Andreas Mier, Andreas Marreck, Gerd Gajewski, Nikolaus von Johnston, Achim Theis Im Rahmen der jährlichen Veranstaltungsreihe ecotel Partner Days wurde die savecall telecommunication consulting GmbH am 3. Mai in Düsseldorf mit der Sonderauszeichnung Diamond Partner von ecotel geehrt. Savecall erhält damit als erster ecotel Vertriebspartner die Auszeichnung in der höchsten Kategorie für nachhaltige Vertriebserfolge. Bedingungen für den Status ecotel Diamond Partner sind ein ecotel B2B-Jahresumsatz von mehr… Weiterlesen »

Neuer PoP (Point of Presence) bei Colt

Ein Point of Presence (PoP) ist ein Knotenpunkt innerhalb eines Netzwerkes, der Verbindung zwischen zwei oder mehr Kommunikationsnetzen ermöglicht. Der Provider Colt hat im Marseiller Rechenzentrum von Interxion einen neuen PoP eröffnet. Dieser dient als Gateway zu Afrika, Asien und dem Nahen Osten. Im Rechenzentrum enden mehrere wichtige Seekabel, die die Kontinente verbinden. Damit bietet Colt Unternehmen die Möglichkeit schnelle Punkt zu Punkt Ethernet Verbindungen aufzubauen. Der neue PoP ist… Weiterlesen »

1&1 Voice Business – Versatel startet neues Voice Produkt

Bereits im Dezember 2016 hat 1&1 Versatel damit begonnen ihr Produktportfolio zu entschlacken. Beginnend mit Mai 2017 fallen dabei auch zwei Voice Produkte zusammen. Die bisherigen Produkte VT voice [flexible] und Office speed&voice werden zum Produkt 1&1 Voice Business vereinheitlicht. 1&1 Voice Business ist ein Voice + Internet Bundleprodukt, was vor allem auch der baldigen ISDN Abschaltung geschuldet ist. Dadurch dass die Telefonie nun über IP läuft – sprich über… Weiterlesen »

Von MPLS zum Hybriden Netz mit SD-WAN

Das klassische MPLS Netz hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. War es seinerzeit noch die beste Möglichkeit ein privates, hoch performantes Firmennetz aufzubauen, führen neue Entwicklungen immer mehr zu Veränderungen der klassischen Netzarchitektur. Das heißt nicht das MPLS ausgedient hat – ganz im Gegenteil – das Bedürfnis nach Sicherheit, Performance und eindeutigen SLAs ist ungebrochen. Doch durch die stärkere Nutzung von u.a. Cloud-Diensten wie Amazon Web Services, vmware… Weiterlesen »