SD-WAN Guide

Standort A

Standort B

Internationaler Standort?

Bitte füllen Sie alle markierten Felder korrekt aus.
Bitte geben Sie eine gültige Firmen E-Mail an.

Vorteile

  • Schnelle Bereitstellung: Schnelle und unkomplizierte Servicebereitstellung durch Nutzung des vorhandenen Internetzugangs.
  • Ausfallsicherheit: Jeder Netzwerkpfad (MPLS oder Internet) dient als Backup bei einem Ausfall.
  • Kostengünstig: Bereitstellung über das öffentliche Internet-Services, nur Datenverkehr mit hoher Priorität wird über teure MPLS-Pfade geleitet.

SD-WAN Guide

SD-Wan Grundgedanke

Die SD-WAN-Lösung sollte in der Lage sein, Anwendungsflüsse so zu leiten, dass etwaige Probleme hinsichtlich bestehender Anbindungen automatisch gelöst werden. Diese Probleme können in der begrenzten Bandbreite als auch in der mangelnden Qualität der Anbindung liegen.

Transportunabhängiges Design

Ein SD-WAN Netzwerk kann unabhängig von dem darunterliegenden Netzwerk aufgebaut werden. Als Basis können reine Internetleitungen aller Art (Standleitungen, xDSL oder Mobilfunk) genutzt werden. Ebenso kann ein MPLS Netzwerk oder Andere hergenommen werden.

Sanfte Migration

Die Einführung eines SD-WAN Netzwerkes kann Schritt für Schritt erfolgen. Sie können eine Migration Standort für Standort vollziehen. Ebenso können Sie weitere Funktionen innerhalb des SD-WAN Netzwerks sanft ausrollen.

Skalierbarkeit und Redundanz

Um Redundanzen zu schaffen, können unterschiedliche Technologien von unterschiedlichen Anbietern herangezogen werden. Das SD-WAN als übergeordnete Instanz verbindet die unterschiedlichen Anbindungsvarianten zu einem virtuellen Anschluss.

Sicheres und verschlüsseltes Overlay Netzwerk

SD-WAN bietet ein bietet ein sicheres und verschlüsseltes Overlay-Netzwerk, unabhängig von den zugrunde liegenden Transportmedien. Es ermöglicht eine Segmentierung von sensiblen und nicht sensiblen Daten. So kann der Zugriff auf das Firmennetzwerk verschlüsselt erfolgen, das Surfen im Internet kann gleichzeitig unverschlüsselt stattfinden.

Einfache Inbetriebnahme und erleichtertes Management

Durch den Einsatz von SD-WAN wird ein Rollout sehr vereinfacht. Durch eine Zero-Touch-Bereitstellung ist es nicht mehr notwendig jede einzelne Hardware zu konfigurieren und vor Ort in Betrieb zu nehmen. Ebenso wird durch die zentrale Konsole die Überwachung und das Management der WAN Infrastruktur erleichtert.

Programmierbarkeit und Interaktion

Über API-Schnittstellen können die gewünschten Informationen in andere Management-und Reportingsysteme übertragen werden.

Optimierter und sicherer Zugriff auf Anwendungen

SD-WAN ermöglicht einen gemäß Firmenrichtlinien direkten Zugriff auf SaaS- und Cloud-Anwendungen. Es kann so auf teure Produkte wie Dedicated Cloud Access verzichtet werden.

SD-WAN Provider

SD-WAN hat den klassischen Providermarkt noch mal neu gemischt. Neben Platzhirschen wie der Deutschen Telekom, Colt, Plusnet, Vodafone, u.a. sind auch eine Reihe neuer Anbieter hinzugekommen. Diese stehen oftmals den großen in nichts nach, überflügeln diese teilweise sogar durch innovative Userführung und Integrationsmöglichkeiten. Hier finden Sie eine Auflistung aller SD-WAN Provider.

Ein Vergleich lohnt sich. Nicht nur um etwaige Kostenunterschiede, sondern auch um Unterschiede in SLAs, Zusatzoptionen oder aber Bundleprodukten wie z. B. IP Telefonie oder VoIP zu ermitteln.

Autorenbild: Frank Frommknecht