Colt launcht Voice Line (v)

Von |Veröffentlicht am: 18. Mai 2017|1.1 Minuten zu lesen|216 Worte|0 Kommentare|

Spätestens seit der in 2016 angekündigten Abschaltung von ISDN wandelt sich der Markt bei den Sprachdiensten. Traditionelle PMX ISDN Lösungen innerhalb von Unternehmen werden nach und nach zu SIP Trunks umgestellt. Colt will diese Umstellung für Firmen nun einfacher gestalten mit dem neuen Produkt Colt Voice Line (v). Hier erhalten Firmen einen ISDN Service über SIP-Trunking, was eine Migration vereinfacht. Darauffolgend haben Sie eine SIP-fähige Verbindung, die über das Colt IP-Netzwerk ausgeliefert wird für den nächsten Schritt der Migration.

Colt Voice Line (v) Features

Die Features beinhalten:

  • SLAs für höchste Service Qualität
  • Verfügbarkeit von mind. 99,9%
  • Übertragung über das redundante und ausfallsichere Glasfasernetz von Colt
  • Einfache Rufnummernmitnahme bei Anbieterwechsel zu Colt
  • 24Std Kundenservice
  • Online Zugang zu Call Detail Records, Rechnungen und Reports
  • Anruffunktionen: Anklopfen, Weiterleitung, Anrufverteilung, Anrufsperre, Halten, etc.

Zugangsoptionen umfassen wDSL, ULL, 3rd Party Ethernet. Des Weiteren sind sowohl Upgrades als auch Downgrades jederzeit möglich.

Fazit

Colt bietet mit Voice Line (v) eine attraktive Migrationslösung für mittelständische Firmen mit transparenten Preisen und einfacherer Plattform für Erweiterungen und Zusatzkomponenten. Sie interessieren sich für Colt Voice Line oder möchten mehr zu SIP Trunks erfahren? Nutzen Sie unseren Online Check und sehen Sie eine Anbieter- & Preisübersicht für Ihren Standort.

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Jetzt teilen:

Nikolaus von Johnston

General Manager Savecall
Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810
E-Mail: kontakt@savecall.de

weitere News: