1&1 Voice Business – Versatel startet neues Voice Produkt

Von |Veröffentlicht am: 8. Mai 2017|1 Minuten zu lesen|209 Worte|0 Kommentare|

Bereits im Dezember 2016 hat 1&1 Versatel damit begonnen ihr Produktportfolio zu entschlacken. Beginnend mit Mai 2017 fallen dabei auch zwei Voice Produkte zusammen. Die bisherigen Produkte VT voice und Office speed&voice werden zum Produkt 1&1 Voice Business vereinheitlicht. 1&1 Voice Business ist ein Voice + Internet Bundleprodukt, was vor allem auch der baldigen ISDN Abschaltung geschuldet ist. Dadurch dass die Telefonie nun über IP läuft – sprich über das Internet – bietet 1&1 hier ihr Voice Produkt in Kombination mit einer 50 Mbit/s DSL Leitung an. Es wird in folgenden Varianten angeboten:

  • ISDN Mehrgeräteanschluss
  • ISDN TK Anlagenanschluss (S0 und S2M)
  • SIP TK Anlagenanschluss

Neuheiten bei 1&1 Voice Business

Mit 1&1 Voice Business erhalten Sie

  • DSL Internetleitung mit bis zu 50 Mbit/s inklusive (abhängig von Verfügbarkeit an Ihrem Standort)
  • Feste IP Adresse
  • SLA mit 8 Stunden Entstörzeit
  • Reduzierte nationale Verbindunsgskosten

Auch für Bestandskunden lohnt sich damit ein Wechsel vom alten Vertrag hin zum neuen Produkt!

Zusatzfeatures von 1&1 Voice Business

Zusätzlich zu den Neuerungen bietet Voice Business von 1&1 Versatel weitere optionale Zusatzleistungen wie:

  • Festnetz Flatrate
  • Mobilfunk Flatrate
  • Nationale Flatrate
  • Euro Flatrate

Für genaue Preisinformationen oder auch ein Angebot nutzen Sie unseren All IP Online Check mit direkter Verfügbarkeitsanzeige für Ihren Standort:

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Jetzt teilen:

Nikolaus von Johnston

General Manager Savecall
Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810
E-Mail: kontakt@savecall.de

weitere News: