Ethernet Link2021-12-06T15:38:49+01:00

Ethernet Link

Eine Ethernet Vernetzung ermöglicht die direkte Verbindung von zwei oder mehr Standorten eines Unternehmens. Man unterscheidet hierbei in der Regel drei Varianten:

  • Hub & Spoke Anbindung

  • Any to Any Anbindung

  • Ethernet Private Network (EPN)

Unverbindlich Preis & Verfügbarkeit anfragen

Standort A

Standort B

weiterer Standort

Internationaler Standort vorhanden?

Bitte füllen Sie alle markierten Felder korrekt aus.
Bitte geben Sie eine gültige Firmen E-Mail an.

Vorteile

Ethernet Link

dient der schnellen und unkomplizierten Standortvernetzung. Um die Netzinfrastruktur auch über die Standortgrenzen hinaus zu homogenisieren, erfolgt die Standortvernetzung bei einem Ethernet Link auf Ethernet-Basis. Also der gleichen Technik, die auch bei den lokalen LANs eingesetzt wird.

Die Verbindung auf Ethernet (Layer 2) ermöglicht eine transparente Kopplung Ihrer LANs unabhängig von der Anzahl der Standorte. Da keine Router erforderlich sind, wird der Ethernet Link einfach direkt mit dem Netzwerk verbunden. Außerdem besteht die Möglichkeit, das Netz ganz nach den individuellen Bedürfnissen per VLAN in logisch getrennte, virtuelle Netze zu unterteilen. Per Ethernet Link können sowohl Punkt-zu-Punkt als auch Any-to-Any Topologien realisiert werden. Eine Verkehrsklassen-priorisierung zeitkritischer Daten (Class of Service – CoS) ist ebenfalls möglich. Somit kann ein reibungs- und verzögerungsfreier Netzbetrieb sichergestellt werden.

Für Unternehmen sind Ethernet-Links vor allem aufgrund deren einfachen Implementierbarkeit, der Durchgängigkeit der Netze als auch der günstigen und flexiblen Bandbreite interessant.

Aufbau einer Ethernet Vernetzung

Aufbau einer Standleitung

Provider

Die Experten von Savecall bieten ihnen gerne einen unverbindlichen Marktüberblick für ihren Standort mit den garantiert besten Preisen.

Experten kontaktieren

Ronald Bals

Ronald Bals

Key Account Consultant

News zu Ethernet

weitere Infos

Nach oben