PMX Vodafone2021-10-08T12:07:50+02:00

PMX Vodafone

Nach der Abschaltung von ISDN wird Telefonie nur noch mit IP übertragen, das bedeutet über das Internet. Einfach ausgedrückt wird Sprache in Datenpakete gewandelt, über das Internet übertragen, und am Ziel wieder in Sprache umgewandelt.

Wichtig ist hier:

  • QoS (Quality of Service)

  • ausreichende Internetbandbreite

  • Migration bisheriger Telefonielösung

Unverbindlich Preis & Verfügbarkeit anfragen

Bitte füllen Sie alle markierten Felder korrekt aus.
Bitte geben Sie eine gültige Firmen E-Mail an.

Vorteile

Der Primärmultiplex-Anschluss wurde konzipiert für die Anwendung in mittelständischen Unternehmen, die einen hohen Kommunikationsbedarf haben. Konkret stehen bei einem PMX-Anschluss 30 Nutzungskanäle zur Verfügung, handelt es sich dagegen um einen Anlagenanschluss, so stehen nur 2 Nutzkanäle zur Verfügung. Diese Zahlen sind durch die Technik bedingt und daher unabhängig vom Anbieter.

Dies bedeuetet jedoch nicht, dass alle Angebote austauschbar sind, denn jeder Anbieter verfügt in der Regel noch über eine Vielzahl an Zusatzleistungen. Eine solche Option wäre der „Rückruf bei Besetzt“. Des Weiteren bietet zum Beispiel die Vodafone zwei unterschiedliche Leistungspakete an. Zum einen das Standard Anschluss-Paket und zum anderen die um einige Optionen erweiterte Komfort-Version. Interessanterweise unterscheiden sich die Preise bei der Vodafone nicht sonderlich. Zu diesen Paketen sind außerdem noch zusätzliche Leistungen gegen Entgelt zubuchbar.

Aufbau von All IP

Aufbau einer Standleitung

Provider

Die Experten von Savecall bieten ihnen gerne einen unverbindlichen Marktüberblick für ihren Standort mit den garantiert besten Preisen.

Experten kontaktieren

Andreas Marreck

Key Account Consultant

News zu All IP

weitere Infos

Nach oben