SDSL im Business Bereich

SDSL Business Der Markt für SDSL Anbieter ist groß und erschwert einen Unternehmen so, die richtige Lösung zu finden. Es gibt unzählige Anbieter, die beim ersten Blick keine Transparenz ermöglichen. Hier finden Sie eine Auflistung einiger Anbieter für SDSL im Business Bereich.   QSC AG Q-DSLmax, das SDSL-Produkt von QSC AG.Q-DSLmax bietet für Unternehmen mit großen Datenpaketen symmetrische Bandbreiten bis 20 Mbit/s. mit bedarfsgerechten Upgrade und QSC-Backup. Die Preise für… Weiterlesen »

Guter Service als wichtiges Kriterium bei der Wahl eines SDSL Anbieters

Früher war der Preis die alleinige Entscheidungsgrundlage bei der Suche nach einem SDSL Anbieter. Das hat sich geändert. Laut einer neuen Umfrage ist guter Service schon das zweitwichtigste Entscheidungskriterium. Da sich die Carrier im Bereich Preise stark angenähert haben, müssen sich Unternehmen jetzt über andere Merkmale von den Mitbewerbern differenzieren z. B. durch besseren und kundenorientierteren Service. In Umfragen bestätigen SDSL-Nutzer dass es genau an diesem Punkt mangelt.   Was… Weiterlesen »

Umzug von TK-Diensten: Darauf sollten Sie achten!

Viele Unternehmen entscheiden sich oft kurzfristig für einen Umzug ihres Büros. Oft wird dabei die Vorlaufzeit für den Umzug von TK-Diensten, also der Telefon- und Internetanschlüsse, unterschätzt. Es wird oft vergessen, im Vorfeld zu prüfen, ob der bestehende Anbieter an dem neuen Bürostandort verfügbar ist. Ist das der Fall, steht einem Umzug nichts im Weg. Jedoch sollte man trotzdem mit einer Vorlaufzeit von vier bis sechs Wochen rechnen. Problematischer stellt… Weiterlesen »

Böses Erwachen bei der Bestellung einer SDSL Leitung

Beim Anbieter alles bestellt und vertraglich ist alles unterschrieben. Die Realisierungszeit abgewartet und dann das böse Erwachen; der Anbieter hat den Auftrag storniert, da er an diesem Standort die Anforderung technisch nicht realisieren kann. Auch andere Hindernisse, wie z. B. das keine Teilnehmeranschlussleitung (TAL) auf dem HVT mehr frei ist, sind keine Seltenheit. Um solche Überraschungen zu vermeiden, muss in jedem Einzelfall  die tatsächlich vor Ort verfügbare Bandbreite geprüft werden.… Weiterlesen »