SDN und SD-WAN

SDN und SD-WAN sind in aller Munde, recht junge Technologien und verändern Netzwerke in Unternehmen drastisch. IDC sagt dem SDN-Markt von 2014 bis 2020 eine jährliche Wachstumsrate von 53,9 % voraus. SD-WAN soll sogar mit 90% jährlich wachsen um 2020 ein Marktvolumen von 6 Milliarden zu erreichen. Beide Technologien lohnt es, genauer zu betrachten. SD-WAN (Software Defined Wide Area Network) SD-WAN ergänzt bestehende Netzwerk-Architekturen, indem es Unternehmen ermöglicht, sehr flexibel,… Weiterlesen »

IPSEC-Abschaltung in China

Viele deutsche Unternehmen unterhalten VPNs nach China, um ihre dortigen Standorte an das Unternehmensnetz anzubinden. Die chinesische Cyber-Security-Behörde möchte die Internet-Nutzung in China kontrollieren und v.a. auch internationale Websites blocken. Dies erfolgt durch die “Great Firewall of China“. Durch diese muss jeder Internetverkehr hindurch und dort gezielt gefiltert zu werden. In der Vergangenheit konnten Internetnutzer in China jene Firewall mittels internationaler IP-Sec VPN-Tunnel-Services umgehen. Für einen monatlichen Beitrag konnte man… Weiterlesen »

„Great Firewall of China“ – VPN nach China

Die „Great Firewall of China“ (GFC/GFW) wird vom chinesischem Ministerium für Informationstechnologien (MIIT) betrieben und kommt somit direkt von der chinesischen Regierung. Diese gibt vor, welche Webseiten und sogenannte „Keywörter“ geblockt oder gefiltert werden müssen, nur ein VPN nach China ermöglichte bisher noch den Datenverkehr. Die Firewall verhindert nicht nur eine Erreichbarkeit von Diensten wie Youtube, Twitter, Facebook, Goggle und viele andere Plattformen aus dem Ausland in China, sondern erschwert… Weiterlesen »

SD-WAN – Das VPN der Zukunft

SD-WAN ist eine unternehmenseigene WAN-Lösung, die mittels „Software Defined Networking (SDN) optimiert wird. Der Unternehmens-Traffic wird effizient und sicher durch das Internet geroutet. Überwachung und Verwaltung werden als Cloud-Anwendungen abgewickelt und nicht mehr physisch vom Endgerät vor Ort. Das flexible und agile Netzmanagement wird dabei von einem, vorkonfigurierten „virtuellen Overlay“ abstrahiert. Kurz gesagt: SD-WAN bedeutet eine Virtualisierung des Netzwerkes. Für welches Unternehmen ist SD-WAN die richtige Lösung? Grundsätzlich eignet es… Weiterlesen »

SD WAN – einfach erklärt

Traditionelle Unternehmensnetze wurden dazu entwickelt mit geringer Latenz und hoher Verfügbarkeit Applikationen aus dem firmeneigenen zentralen Rechenzentrum, an den Niederlassungen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus sollten Letztere aus Sicherheitsgründen weitestgehend von der Aussenwelt abgeschottet werden. Vor nicht all zu langer Zeit wurden daher Unternehmensnetze noch strikt vom Internet getrennt. Immer mehr Firmen nutzen nun Applikationen aus der Cloud: Salesforce, office365, skype for business… Der Datenverkehr hat seinen Ursprung immer… Weiterlesen »

Von MPLS zum Hybriden Netz mit SD-WAN

Das klassische MPLS Netz hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. War es seinerzeit noch die beste Möglichkeit ein privates, hoch performantes Firmennetz aufzubauen, führen neue Entwicklungen immer mehr zu Veränderungen der klassischen Netzarchitektur. Das heißt nicht das MPLS ausgedient hat – ganz im Gegenteil – das Bedürfnis nach Sicherheit, Performance und eindeutigen SLAs ist ungebrochen. Doch durch die stärkere Nutzung von u.a. Cloud-Diensten wie Amazon Web Services, vmware… Weiterlesen »