Savecall vermarktet WGKD Rahmenvertrag

Die Deutsche Telefon Standard AG, einer der führenden deutschen Anbieter von sogenannten Centrex-Anlagen, ein Spezialist für professionelle SIP-Kommunikation und gleichzeitig Partner der Savecall, hat mit der Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland, kurz WGKD,  einen Rahmenvertrag geschlossen. Dieser Rahmenvertrag sichert allen bezugsberechtigten Einrichtungen spezielle Sonderkonditionen in den Bereichen der Produkte TK-Anlage CentrexX35, TK-Anlage Anschluss, der Endgeräte und dem damit verbundenen Kundenservice sowie einem eigens entwickelten Sondertarif "Business K" zu. Die CentrexX35 bietet bereits ab der

Konfiguration von Centrex Anlagen bei der Deutschen Telefon

Liebe Leser, anbei ein paar Hinweise, die für den Betrieb der SIP-TK-Anlage Centrex und die Nutzung der Dienste notwendig bzw. hilfreich sind. Bitte überprüfen Sie diese mit dem verantwortlichen IT-Verantwortlichen. Allgemein: Es sind nur ausgehende Firewall Policies betroffen. Für eingehende Verbindungen bestehen keine Anforderungen. Für den Zugriff auf den Centrex Dienst gelten folgende Punkte: 1. Ist Stateful Packet Inspection (SPI) aktiviert? 2. Ist der UDP Nat Translation-Timeout auf 90 Sekunden

News zu analog und VoIP-Endgeräten

Unsere Partner haben uns von Entwicklungen bei analogen und VoIP-Endgeräten informiert. Info von Deutsche Telefon: Der Hersteller Snom hat die Verfügbarkeit für die Farbe Weiß in der 3er-Endgeräte-Reihe abgekündigt. Der Hersteller Linksys hat die Verfügbarkeit von Analog Terminal Adapter (ATA) abgekündigt. Die angekündigten Nachfolgeprodukte erzielen, laut Untersuchungen der Technikabteilungen unserer Partner, für den Faxdienst erheblich schlechtere Funktionsergebnisse. Es wird empfohlen für den Faxdienst, die Produkte der Firma Patton zu nutzen. Info von