Standleitung Regio Link2022-04-19T16:03:25+02:00

Standleitung Online Preis- & Verfügbarkeitscheck

Bandbreite

Bitte füllen Sie alle markierten Felder korrekt aus.
Bitte geben Sie eine gültige Firmen E-Mail an.

Warum eine Standleitung?

Standleitung Regio LinkBislang war High-Speed Internet nur in großen Metropolen verfügbar. Außerhalb dieser Ballungsgebiete war das Angebot für professionelle Nutzer einerseits sehr gering und andererseits auch sehr teuer.

Ende Juni 2010 startete der Telekommunikationsanbieter iQuom unter dem Namen regiolink ein neues Standleitungsangebot für Unternehmer. Dieses ist in über 5000 deutschen Regionen verfügbar und deckt damit erstmalig auch Gebiete ab, die früher gar nicht oder nur unzureichend

mit DSL-Technologie versorgt waren. Die Einführung dieses Produkts beendete die Wettbewerbsverzerrrung, die sich aufgrund der schlechteren Kommunikationswege ergab.
Mittlerweile zogen andere Carrier nach und bieten vergleichbare Angebote an. So können nun Unternehmen nahezu weltweit hochwertige digitale Standleitungen an all ihren Standorten nutzen. Regio Link basiert auf Ethernet, lässt sich flexibel skalieren und ist VoIp-fähig. Weiterhin stellen die meisten Carrier zusätzlich fixe IP-Adressen in Kombination mit Regiolink Standleitungen.

Regiolink bietet Kunden eine Leistung zwischen 2.5 Mbit/s bis 10 Mbit/s an. Abgesehen davon wird ein leistungsstarkes Netzteil mitsamt Router dem Paket hinzugefügt. Erhältlich ist dieses Gesamtpaket in drei Ausführungen:

  • einer Flatrate mit unlimitiertem Datentransfer und voller Kostentransparenz.
  • Volumen – bei dieser Option wird in Einheiten je GB bezahlt
  • Burstable – Zahlung folgt in Einheiten je Mbit/s

Aufbau einer Standleitung

Aufbau einer Standleitung

Provider

Ich freue mich auf Ihre Fragen!

Muhammet Atlas

Muhammet Atlas

Key Account Consultant

Sprechen wir!

Kostenloser Online-Termin:

Beratung buchen GIF

News zu Standleitungen

17. Mai 2022|

China ist noch immer die Werkbank der Welt. Gleichzeitig ist China, mit einer Bevölkerung von mehr als einer Milliarde

10. Mai 2022|

Die Netzwerksicherheit. Das Arbeitspferd dieser Welt war bis vor kurzen immer noch die gute alte „on premise“ Firewall. Die

3. Mai 2022|

SaaS und IaaS sind Formen des Outsourcings, welche ohne einen Managed Service Provider genutzt werden. Ist diese Herangehensweise auch

6. April 2022|

Unternehmensnetzwerke haben sich in der Vergangenheit um die jeweiligen Standorte herum entwickelt - Büros, Fabrikhallen und Rechenzentren. Es kamen

31. März 2022|

Anforderungen von Mitarbeitern an einst einfache Telefonanlagensysteme haben sich in den letzter Zeit, durch die stürmische Verbreitung von Collaboration-/

29. März 2022|

Nach einem weiteren unvorhersehbaren Jahr, blicken IT-Führungskräfte und CIOs bereits in das nächste und überlegen, wie sie weiter agil

weitere Infos

Nach oben