SD-WAN Anwendungen2021-10-14T10:59:08+02:00

SD-WAN Anwendungen

Mit SD-WAN Anwendungen verbinden Sie Ihre Unternehmensstandorte zu einem ganzheitlichen Firmennetz. Im Unterschied zu klassischen Netzen können hierbei eine Vielzahl von Zugriffsarten genutzt werden. Man unterscheidet im Allgemeinen drei Varianten:

  • SD-WAN Internet

  • SD-WAN MPLS

  • SD-WAN Hybrid

Folgend zeigen wir typische SD-WAN Anwendungsfälle auf.

Unverbindlich Preis & Verfügbarkeit anfragen

Standort A

Standort B

weiterer Standort

Internationaler Standort vorhanden?

Bitte füllen Sie alle markierten Felder korrekt aus.

Vorteile

Hybrides WAN

Viele Unternehmen setzen bei der Standortvernetzung oft auf teure MPLS Verbindungen. Bei SD-WAN besteht die Möglichkeit mehrere Anbindungen virtuell zu einer Anbindung zu verschmelzen. Es können so als zweite Leitung günstigere Breitband Internetverbindungen zusätzlich zur MPLS Anbindung geschalten werden.

Über die zentrale Konsole des SD-WAN kann nun bestimmt werden, welche Anwendungen welche Leitung benutzen sollen. Kritische Anwendungen wie Videokonferenzen können weiterhin über MPLS laufen, für unkritische Anwendungen wie Mail oder das Surfen kann die günstigere Internetleitung herangezogen werden. Darüber hinaus schafft man mit einer 2-Carrierstrategie eine erhöhte Ausfallsicherheit.

Aufbau eines Hybriden WAN

Aufbau einer Standleitung
Aufbau einer Standleitung

Außenstellen anbinden

Die zunehmende Abhängigkeit von zentralen Diensten und cloudbasierten Anwendungen ist ein häufiger Beweggrund für den Einsatz einer SD-WAN Lösung. Die Einrichtung von Außenstellen und Filialen ist oft sehr zeitaufwendig und ineffizient.

Durch den Zero-Touch Ausrollprozess wird das Endgerät in der Filiale lediglich physikalisch an das Netzwerk angeschlossen. Sämtliche Richtlinien und Einstellungen werden dann automatisch gemäß der Firmenrichtlinie aufgespielt. Dies spart Zeit und Kosten und ggfs. die Koordination externer Lieferanten.

Cloud anbinden

Betrachten Sie eine Situation, in der eine cloudbasierte Anwendung von einer Vielzahl von Personen an Dutzenden von Standorten verwendet wird. Die Aufgabe, sichere Verbindungen zu allen Benutzern einzurichten, ist sehr aufwendig.

Im Gegensatz dazu kann eine SD-WAN Lösung dies in nur wenigen Minuten ermöglichen. Grund ist die Möglichkeit hier auf eine zentrale Steuerungs- und Managementfunktion zurückgreifen zu können. SD-WAN macht es einfach, sichere Verbindungen auf jeder Art von Netzwerktopologie einzurichten

Aufbau einer Standleitung
Aufbau einer Standleitung

Temporäre VPN-Verbindungen

Softwareentwickler oder externe Mitarbeiter benötigen oft unmittelbar einen Zugriff auf Entwicklungsumgebungen oder cloudbasierte Dienste. Dies zu gewährleisten dauert bei herkömmlichen Netzwerken oft mehrere Tage.

Mit dem Einsatz von SD-WAN kann ein solcher Zugriff innerhalb von Minuten gewährt werden.

WAN-Traffic verwalten

SD-WAN-Produkte verfügen in der Regel über eine zentrale Verwaltungskonsole, mit der Sie auf die Geschäftsanforderungen abgestimmte Richtlinien konfigurieren können. Dies kann schneller als bei der herkömmlichen Konfiguration einzelner Geräte über eine Befehlszeilenschnittstelle.

Es ist eine einfache Aufgabe, eine Richtlinie zu erstellen, die zum Beispiel den Netzwerkverkehr bestimmter Anwendungen ausschließlich über sichere Verbindungen sendet. Ebenso ist es möglich, für Telefonie-und Videoverbindungen eine Richtlinie so zu setzen, dass immer eine Verbindung mit hoher Bandbreite hergenommen wird. Wird eine neue Richtlinie erstellt, dann ist diese sofort unternehmensweit auf sämtlichen Endgeräten verfügbar.

Aufbau einer Standleitung

SD-WAN Provider

SD-WAN hat den klassischen Providermarkt noch mal neu gemischt. Neben Platzhirschen wie der Deutschen Telekom, Colt, Plusnet, Vodafone, u.a. sind auch eine Reihe neuer Anbieter hinzugekommen. Diese stehen oftmals den großen in nichts nach, überflügeln diese teilweise sogar durch innovative Userführung und Integrationsmöglichkeiten. Hier finden Sie eine Auflistung aller SD-WAN Provider.

Ein Vergleich lohnt sich. Nicht nur um etwaige Kostenunterschiede, sondern auch um Unterschiede in SLAs, Zusatzoptionen oder aber Bundleprodukten wie z. B. IP Telefonie oder VoIP zu ermitteln.

Die Experten von Savecall bieten ihnen gerne einen unverbindlichen Marktüberblick für ihren Standort mit den garantiert besten Preisen.

Experten kontaktieren

Frank Frommknecht

Key Account Consultant

News zu SD-WAN

weitere Infos

Nach oben