MPLS Switching2021-10-08T09:58:57+02:00

MPLS Switching

Mit MPLS Netzwerken verbinden Sie Ihre Unternehmensstandorte zu einem ganzheitlichen Firmennetz – einem virtuellen privaten Netz, kurz VPN genannt – und sorgen somit für eine schnelle und effiziente Kommunikation. Wichtige Merkmale sind dabei u. a.:

  • Class of Service (CoS)

  • Zentraler Internetzugang

  • Application Aware Network

Unverbindlich Preis & Verfügbarkeit anfragen

Standort A

Standort B

weiterer Standort

Internationaler Standort vorhanden?

Bitte füllen Sie alle markierten Felder korrekt aus.

Vorteile

MPLS Switching funktioniert über das MPLS Protokoll für jedes Transportmedium. Das Switching geschieht dabei über sogenannte LSRs(Label Switching Router). Diese Router sitzen in der Mitte eines jeden MPLS Netzwerkes und sorgen dafür, dass die mit einem Label ausgestatteten Datenpakete zum Zielpunkt gelenkt werden. Dies geschieht durch den Switch des ausgelesenen Labels zu einem neuen Label, dass dann weitergeleitet wird, bis es den Endpunkt erreicht. Dieser Weg wird auch als LSP (Label Switch Path) bezeichnet.

Dadurch dass die Router nicht mehr das komplette Datenpaket auslesen, sondern nur das Label, wird ihr Netz durch MPLS Switching performanter.

Aufbau eines MPLS Netzes

Aufbau einer Standleitung

Vorteile von MPLS Switching

  • Hohe Performance durch Switching und Nutzung immer gleicher Pfade im Netz gewähren minimale Laufzeiten und Jitter. Weitere Performance Steigerung durch Nutzung von Class of Service (CoS) und/oder Quality of Service (QoS) ist möglich.
  • Hohe Sicherheit durch vollständige Separierung der Daten mittels MPLS Instanz und Zuführung der Daten auf exklusiven Anbindungen / Tunneln. Zusätzlicher Schutz vor Abwehr von Botnets und DDoD-Attacken im MPLS.
  • Geringer betrieblicher Aufwand durch Betrieb des Netzes durch den Provider und somit keine eigener Betrieb erforderlich. Komfortabel, da IP-Konfiguration und Routing durch den Provider realisiert werden.
  • Hohe Qualität durch definierte Service Level Agreement (SLA). Im Störungsfall wird Ihnen dadurch schneller geholfen.
  • Hohe Verfügbarkeit (weltweit) durch unterschiedliche Zugangstechnologien (ISDN, DSL, LL, WLL, Internet uvm.)

Achten sie jedoch auf ihre internen Anforderungen und die unterschiedlichen Angebote der einzelnen Provider, bevor sie sich für einen entscheiden. Die Experten von Savecall beraten sie gerne kostenfrei und anbieterneutral.

Provider

Die Experten von Savecall bieten ihnen gerne einen unverbindlichen Marktüberblick für ihren Standort mit den garantiert besten Preisen.

Experten kontaktieren

Frank Frommknecht

Key Account Consultant

News zu MPLS

weitere Infos

Nach oben