Es sollte klar ersichtlich sein, aus welchen Service-Leistungen sich der Grundpreis zusammensetzt und welche bei Bedarf hinzu zu buchenden Kosten bei den Leistungen entstehen. Unternehmen sollten sich möglichst nicht an mehrjährige Verträge binden, sondern sich beim Dienstleister über individuelle Absprachen informieren. Dienstleister sollten problemlos erweiterbare Leistungen, wie z. B. Cloudlösungen, anbieten. Jeder seriöse Anbieter sollte Service Level Agreements (SLA) anbieten können. Darin sind die Servicegarantie, Serviceverfügbarkeit und Strafzahlungen für eventuelle Vorschriftsverletzungen geregelt.

-> Seriöse Anbieter wählen, die SLA sowie erweiterbare Leistungen anbieten und die Kostenstrukturen transparent halten, sich nicht ewig lange an denselben Anbieter binden und individuelle Absprachen bevorzugen.


Savecall Savecall ITK Experte bei Savecall Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog


Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.