Ein sicherer Serverstandort sollte über Brandschutz mit separaten Löschabschnitten/-zonen, automatische Brandmeldezentrale, Schutz vor Leitungs- und Hochwasser, Einbruchsicherheit, automatische Polizeimeldezentrale, mehrstufige Zutrittskontrollen (Besitz, Passwort, Biometrie), zuverlässiges Personal, Videoüberwachung, mehrfach sichere unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) mit Notstromaggregaten und genügend Dieselvorrat sowie redundante Leitungshauszuführung der verschiedenen Carrier verfügen, die den Datenaustausch auch bei Einzelstörung gewährleisten. Das sollte ausreichend sein, weil ein gleichzeitiger Ausfall mehrerer Rechenzentren kaum vorkommt.

-> Anbieter wählen, die über das volle Sicherheitsprogramm verfügen und Daten redundant speichern.


Savecall Savecall ITK Experte bei Savecall Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog


Ähnliche Artikel

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.