Ihr Weg in die Cloud mit Microsoft 365

Sie kennen es: Ihr Unternehmen ist historisch gewachsen und ihre IT Infrastruktur mit. Eine kleine Telefonanlage wurde von 10 auf über 100 Nebenstellen erweitert. Ihre on Premise Server wurden nach und nach aufgerüstet. Inzwischen haben sie mehrere IT Mitarbeiter, die ihre Server, Rechenzentren Racks, Telefonanlage, Lizenzen und Geräte managen. Eventuell sogar über mehrere Standorte hinweg. Ein Cloud Konzept fehlt.

Die Folge:

  • hoher Verwaltungsaufwand
  • Mehrkosten
  • undurchsichtige Dokumentation
  • Fehleranfälligkeit

Transformation in die Cloud

Nehmen wir ein Beispiel. Firma A nutzt:

  • Office 2019 und managed es mit vor Ort Installationen
  • Outlook Exchange mit on Premise Server
  • Lokale Laufwerke und File Server, über die von außen nur über langsame VPN Lösungen Zugriff möglich ist und gleichzeitig die intern ständig gewartet werden müssen
  • ISDN PMX Telefonanlage, die mit on Premise Router für das IP Netz upgegradet wurde
  • Webex / Zoom  etc. für Videokonferenz etc.

Durch eine konsequente Neustrukturierung kann Firma A Wartungaufwand reduzieren, Kosten einsparen und gleichzeitig die Produktivität sowohl inhouse als auch von externen Mitarbeitern erhöhen. Folgende Grafik zeigt es auf:

Änderungen im Detail:

  • Klassische Office Anwendungen, die pro Gerät installiert und eingerichtet wurden, sind nun pro User und können auf mehreren Geräten synchron verwendet und sofort bereitgestellt werden. Sowohl auf dem PC als auch Mobile.
  • E-Mails werden über Outlook Exchange Online verwaltet und genutzt und können so jederzeit abgerufen werden. Microsoft stellt dabei sichere Server in Europa zur Verfügung.
  • Persönliche als auch geteilte Daten werden über One Drive Business und Sharepoint abgelegt. So hat der User jederzeit Zugriff auf seine Daten und kann diese auch teilen. Gemeinsames Arbeiten an gleichen Dokumenten wird erleichtert. Versionsbackups verhindern Probleme und lassen den kompletten Verlauf einer Datei darstellen.
  • Statt verschiedene Lösungen für Telefonie (Hardphone, Softphone, Handy, Videotools) kann alles über Microsoft Teams in Kombination mit einem SIP Trunk abgebildet werden. So ist es für Ihre Mitarbeiter möglich, die gleiche Telefonnummer am Bürotelefon, am Mobiltelefon oder auch am PC im Browser oder als Software zu nutzen.

Nutzen

Der Nutzen der Digitalisierung wird schnell deutlich:

  • Gemeinsame Plattform innerhalb der Organisation verbessert die Zusammenarbeit und erleichtert das Onboarding
  • Evergreen IT-Modell stellt sicher, das immer die neuesten Versionen und Funktionen verfügbar ist
  • Arbeiten von überall, mit jedem Gerät:Flexible Unterstützung verschiedener Arbeitsmodelle
  • Verbesserte Mitarbeiterzufriedenheit:Positive Wahrnehmung des Workplace durch die Mitarbeiter und gesteigerte Produktivität
  • Entlastung der internen IT:IT kann sich auf Kernaufgaben konzentrieren

Sie wollen ihre IT neu strukturieren, digitalisieren oder benötigen ein ganzheitliches Cloud Konzept für ihr Unternehmen? Kontaktieren sie uns gerne unverbindlich und kostenfrei. Unsere Experaten beraten sie!


Nikolaus von Johnston Nikolaus von Johnston General Manager Savecall Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Savecall telecommunications consulting GmbH