VPN Router

4.7 / 5 mit 4.651 Stimmen

Die richtige Standortvernetzung für ihr Unternehmen

VPN Router
Standort A PLZ
Standort B PLZ
Kunden VPN
Internationaler Standort vorhanden?
  • AT&T
  • Telekom Austria
  • NTT
  • Cogent
  • Telia Sonera
  • Telstra
  • M-Net
  • Versatel
  • GTT
  • Verizon
  • UPC
  • Unify Siemens
  • T-Mobile
  • Telekom
  • Tele 2
  • Riedel Networks
  • QSC
  • Onephone
  • nfon
  • Microsoft
  • Interxion
  • Interoute
  • eunetworks
  • eplus
  • ecotel
  • easynet
  • DTMS
  • Claranet
  • Cisco
  • BT
  • Vodafone
  • Deutsche Telefon
  • Avaya
  • o2
  • Colt

Wireless router isolated on white backgroundRouter sind Netzwerkgeräte, die zwei oder mehrere verschiedene Netzwerke miteinander verbinden oder trennen können. Sie stellen die Verbindung zwischen zwei IP-Adressen, die sich von zwei verschiedenen Netzwerken aus verbinden wollen, her. Da jedoch in den verschiedenen Netzwerken unterschiedliche Protokolle arbeiten und die Netzwerke somit verschiedene „Sprachen“ sprechen, muss ein Übersetzer dazwischen fungieren, der den Übergang von einem Netzwerk zum anderen ermöglicht. Diese Aufgabe übernehmen die Router. Router analysieren die ankommenden Datenpakete nach ihrer Zieladresse und leiten sie entweder ans nächste Netzwerk weiter oder an einen anderen im Netz erreichbaren Router.

Router bauen die virtuellen privaten Netzwerke (VPNs) auf, indem sie Verbindungen auf bereits vorhandenen physikalischen Netzwerkleitungen entlang des Internets herstellen, ohne das Internet zu betreten oder zu nutzen und ohne, dass eine direkte Punkt-zu-Punkt-Verbindung besteht. Somit nutzen die Router ein bereits vorhandenes „physikalisches“ Netzwerk, um darin ein neues eigenständiges „virtuelles“ Netzwerk im vorhandenen Netzwerk aufzubauen. Das VPN funktioniert nach dem Tunnel-Prinzip, d. h. der Datenstrom ist intransparent. Dadurch ist das VPN-Netz nur für netzinterne Teilnehmer zugänglich, Unbefugte haben von Außen keinen Zutritt. Für den Fall, dass Unbefugte, es dennoch schaffen, ins VPN zu gelangen, werden die Daten verschlüsselt, um sie für Unbefugte unbrauchbar zu machen.

Frank Frommknecht Frank Frommknecht Key-Account Consultant Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog
© 2014 Savecall Telecommunication Consulting GmbH