Ein MPLS-Netz macht viel Sinn… meistens zumindest.

Immer wieder sprechen uns IT-Manager an, die gerade den Einsatz von MPLS (Multi Protocol Label Switching) basierten Dienste für Ihr VPN/WAN prüfen. Aufgrund der steigenden Popularität von MPLS macht es durchaus Sinn einmal genauer hin zu schauen, ob ein MPLS-Netz auch die richtige Lösung für Ihr WAN ist. MPLS ist vor allem eine Technologie und eigentlich kein “Dienst“, wie oft fälschlicherweise angenommen. Die meisten Telekommunikations-Anbieter (Deutsche Telekom, Vodafone, Colt telecom… Weiterlesen »

MPLS Migration – die komplette Anleitung

Wer die letzten Jahre nicht hinter dem Ofen verbracht hat, dem ist sicher zu Gehör gekommen, welche Vorteile Netzwerke auf MPLS-Technik bieten. Eine MPLS Migration ermöglicht die Integration von Voice, Video und Data auf einem Netz, ermöglicht im Gegensatz zu einfachsten IPsec-VPNs die Sicherstellung von QoS, verbessert die Performance und Verfügbarkeit und stellt eine Reihe von VPN und LAN-Interconnect Diensten zur Verfügung. Im Vergleich zu Frame-Relay (normalerweise nur T3 bzw. 45 Mbit/s) oder… Weiterlesen »

5 Gründe auf MPLS umzusteigen

1.) Kostenersparnis: Abhängig von der Gewichtung der Applikationen und Netzwerk-Konfigurationen, senken MPLS-Netze die Kosten um 10-30% im Vergleich  zu Frame-Relay oder ATM. Sofern VoIP und Videotraffic auf dieselbe Netzstruktur gelegt wird, können die Kosteneinsparungen auch bis zu 35% betragen. Im Vergleich zu EPNs (Ethernet-Private Networks) können sich Vorteile im einfacheren Management des Netzes ergeben, die ebenfalls zu Kostensenkungen führen können. Nicht zuletzt durch die kürzlich stark gefallenen Kosten des MPLS-Equipments,… Weiterlesen »