Standleitungen sind per Definition permanente Verbindungen zweier Kommunikationspartner über ein Telekommunikationsnetz.

Über eine Standleitung können Daten jeder Art, sowohl analoge Telefonate als auch digitale Daten, übertragen werden. Der Anschluss einer Daten-Standleitung ist bittransparent.

Im Allgemeinen hat sich der Begriff „Standleitung“ jedoch  als Bezeichnung für eine qualitativ hochwertige Zugangs-Leitung ins Internet, also eine Internet-Standleitung durchgesetzt.

Standleitung Telekom

Die Deutsche Telekom bietet Standleitungen unter dem Produktnamen-Namen CompanyConnect an.
Angeboten werden symmetrische Bandbreiten, wobei die Übertragungsraten variabel sind und sich von 256 bis 622 Mbit/s skalieren lassen. Dabei setzt die Deutsche Telekom die verschiedensten Technologien ein, von SDSL über Ethernet/Kupfer bis hin zu Ethernet/Glasfaser).

Standleitung Telekom Produktvarianten / Bandbreiten

  • CompanyConnect      2 Mbit/s -> Bandbreiten 256 / 512 / 1024 / 1984 kbits
  • CompanyConnect    10 Mbit/s -> Bandbreiten  2,5 / 5 / 10 Mbits
  • CompanyConnect    34 Mbit/s -> Bandbreiten  4 / 10 / 20 / 34 Mbits
  • CompanyConnect  155 Mbit/s -> Bandbreiten  34 / 45 / 70 / 100 / 155 Mbits
  • CompanyConnect  622 Mbit/s -> Bandbreiten  155 / 300 / 450 / 622 Mbits

Mit CompanyConnect verbinden Sie Ihre Web- oder Mailserver direkt mit dem Breitbandnetz der Telekom – einem der leistungsfähigsten IP-Backbones der Welt. Genau das richtige, wenn Sie eine leistungsfähige, permanente Internetanbindung benötigen.

Ihre Vorteile

  • Permanent aus dem Internet erreichbar dank Standleitung mit festen IP-Adressen
  • Höchste Verfügbarkeit und optimaler Service
  • Kosteneinsparungen durch flexible Tarifwahl
  • Je nach Verfügbarkeit Kupfer- oder Glasfaser-Anschluss wählbar
  • Garantierte Verfügbarkeit von 98,5 %; optional mit Zweitanbindung 99,5 %
  • Optimale Service-Level mit Entstörfristen von 6 bis 8 Stunden

Sehen Sie auch das Produktvideo zum Thema Standleitung Telekom dazu:

Auf dem Gebiet der Internet-Standleitungen ist die Deutsche Telekom Marktführer, da sie aufgrund der Netzabdeckung eine nahezu 100%-Verfügbarkeit anbieten kann.

Die Infrastruktur der Deutschen Telekom wird jedoch auch von vielen Marktbegleitern genutzt. Je nach Standort sind starke Preisgefälle möglich.

Die ITK-Berater von Savecall finden für Sie ein Angebot, dass genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Katharina von Johnston Katharina von Johnston Head of Branch Austria Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 | Österreich: +43 130 100 160 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog