Standleitung Bandbreite

4.7 / 5 mit 4.651 Stimmen

Kostenlos & unverbindlich Anbieterverfügbarkeit von Standleitungen prüfen

Standleitung Bandbreite
Bandbreite
  • AT&T
  • Telekom Austria
  • NTT
  • Cogent
  • Telia Sonera
  • Telstra
  • M-Net
  • Versatel
  • GTT
  • Verizon
  • UPC
  • Unify Siemens
  • T-Mobile
  • Telekom
  • Tele 2
  • Riedel Networks
  • QSC
  • Onephone
  • nfon
  • Microsoft
  • Interxion
  • Interoute
  • eunetworks
  • eplus
  • ecotel
  • easynet
  • DTMS
  • Claranet
  • Cisco
  • BT
  • Vodafone
  • Deutsche Telefon
  • Avaya
  • o2
  • Colt

Standleitung BandbreiteDie Standleitung Bandbreite (Übertragungsrate) bemisst sich prinzipiell in Mbit/s. Wie auch bei anderen Standortkopplungstechiken, lässt sich ebenso bei Standleitungen die Bandbreite skalieren. In einem Unternehmen greifen meist mehrere Nutzer gleichzeitig auf eine Standleitung Bandbreite zu. Jene muss also entsprechend aufgeteilt werden. Je mehr parallele Anfragen gestellt werden, desto weniger Bandbreite steht jedem einzelnen Nutzer zur Verfügung. Da jedes Unternehmen unterschiedliche Bandbreiten benötigt sollten Sie vorab errechnen, wie viel MBit/s Sie tatsächlich benötigen. Allerdings bieten mache Standleitungstechnologien wie zum Beispiel Ethernet basierte Standleitungen den Vorteil, dass die Bandbreite jederzeit und ohne Hardwaretausch flexibel angepasst werden kann. Dies gewährleistet genug Performance.

Drahtleitungen eines Ethernet Kabels sind vergleichbar mit einer Packung Stifte. Wird die Packung (Ethernet Kabel) von mehreren Personen gleichzeitig benutzt, werden die Stifte (Drahtleitung eines Ethernet Kabels) weniger und somit beschränkt sich die Benutzerrate. Bei einem Ethernet Kabel ist es jedoch nicht die Benutzerrate sondern die Leistung der Bandbreite, die beschränkt wird.

Diese kann erweitert werden indem man mehrere Ethernet Kabel zur Verfügung stellt und sie dementsprechend aufteilt. Die Bandbreite kann auch durch eine niedrigere Anzahl von Benutzern zum Leistungslimit geführt werden. Es kommt immer auf die Leistung an, die vom jeweiligen Nutzer gefordert wird.

Katharina von Johnston Katharina von Johnston Head of Branch Austria Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 | Österreich: +43 130 100 160 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog
© 2014 Savecall Telecommunication Consulting GmbH