QSC AG: Zukunftsorientierte Breitbandkommunikation

qscDie QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem Breitband-Netz, bietet Unternehmen aller Größenordnungen die gesamte Palette hochwertiger Breitbandkommunikation an.
Für Unternehmen realisiert QSC komplette Standort-Vernetzungen (VPN) inklusive Managed Services, betreibt Sprach- und Datendienste auf Basis des Next Generation Netzwerks (NGN) und stellt Standleitungen in verschiedensten Bandbreiten zur Verfügung – bis hin zu 400 Mbit/s per Richtfunk-Technologie. Darüber hinaus liefert der Netzbetreiber im Wholesale-Geschäft nationalen und internationalen Carriern, ISP sowie markenstarken Vertriebspartnern im Privatkundenmarkt entbündelte DSL-Vorprodukte.

QSC bietet ihre Leistungen nahezu flächendeckend an, erreicht mit dem eigenen Breitband-Netz allein über 200 Städte mit mehr als 40.000 Einwohnern in Deutschland und beschäftigt derzeit 700 Mitarbeiter.
Im Geschäftsjahr 2008 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 413,3 Mio. Euro und plant für 2009 einen Jahresumsatz von 420 bis 440 Mio. Euro. QSC ist im TecDAX gelistet.

Das Portfolio umfasst u.a.

  • IP Virtual Private Network (VPN)
  • Internetzugang – ADSL, SDSL, WLL (Richtfunk)
  • VoIP
    IP Trunking, Hosted IP Centrex, Managed IP PBX
  • Voice
    Digital PBX Trunks, ISDN, Direct Voice, SIP