Die E-Plus Gruppe – Herausforderer im Markt

eplusSeit Sommer 2005 bricht die E-Plus Gruppe mit etablierten Marktstrukturen und geht einen neuen Weg der Kundenorientierung. Wir haben mit dem Start des Mobilfunk-Discounters simyo und der Flatrate-Marke BASE Bewegung in den deutschen Mobilfunk gebracht.  Als erster Netzbetreiber haben wir den Schritt zu einem Mehrmarken-Unternehmen konsequent vollzogen. Das macht die E-Plus Gruppe zum Motor der Veränderung und zum erfolgreichen Herausforderer im Markt.

  • Der Kunde steht im Mittelpunkt
    Durch eigene Mobilfunkmarken und Kooperationen mit Partnern wie MTV und VIVA, den ADAC, die WAZ-Mediengruppe oder MEDIONmobile spricht die E-Plus Gruppe gezielt neue Kundensegmente an. Jede Marke ist auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe abgestimmt und bietet Produkte, die sich an den Wünschen der Kunden orientieren. Über 13 Millionen Kunden der neuen Eigen- und Kooperationsmarken verdeutlichen den Erfolg dieses neuen Kurses.
  • Faire Preise und Kostenvorteile
    Durch innovative Angebote wie die Flatrate-Tarife bei BASE, den Mobilfunk-Discounter simyo setzt die E-Plus Gruppe neue Preispunkte im Markt. Darüber hinaus konnten durch SIM-only-Angebote ohne Handy die Endgerätesubvention deutlich verringert werden. Daraus resultierende Kostenvorteile kommen den Kunden der Marken der E-Plus Gruppe direkt in Form günstiger Minutenpreise zugute. Vom wirtschaftlichen Erfolg dieser Strategie profitieren Gesellschafter, Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen.
  • Innovative Tarife statt technische Innovation
    Kunden fragen derzeit nicht in erster Linie nach technischen Neuerungen oder Technologien, sondern wollen vor allem günstig mobil telefonieren, SMS versenden und zunehmend auch mobile Datendienste nutzen. Daher konzentriert sich E-Plus auf transparente Sprachtarife zu fairen Preisen und einfache Datentarife in Form von Flatrates. Die Entwicklung technischer Neuheiten beobachtet E-Plus aufmerksam und entwickelt passende Angebote, wenn die Produkte tatsächlich nachgefragt werden. Statt in technische Spielereien mit ungewisser Zukunft investiert E-Plus in kundennahe Tarife und die Netzqualität – zwei Dinge, von denen die Kunden unmittelbar profitieren.