Ecotel Communication AG

ecotelDie Ecotel Communication AG ist ein deutscher Telekommunikationskonzern mit Sitz in Düsseldorf. Die Anteile der Aktiengesellschaft, die mit rund 210 Mitarbeitern in drei Geschäftsbereichen operiert und 2012 einen Umsatz von 94,3 Mio. Euro erzielte, werden im Prime Standard gehandelt.

Geschichte

Die Unternehmung wurde 1998 als Ecotel Communication GmbH mit Sitz in Essen als Einkaufsgemeinschaft für Telekommunikationsdienste mit Schwerpunkt Festnetz gegründet. Zu den Kunden der angebotenen Dienstleistungen, die sich zunehmend auf integrierte Kommunikationssysteme ausrichteten, zählten zunächst kleine und mittlere Unternehmen sowie später auch Großunternehmen wie Allianz, ING-DiBa, ADCO Umweltdienste und TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme, CTS Eventim, Leica Microsystems und Yves Rocher.

Produktportfolio

Im Kernbereich „Geschäftskundenlösungen“ versorgt ecotel rund 18.000 Geschäftskunden mit einem integrierten Produktportfolio aus Sprach-, Daten- und Mobilfunklösungen. Hierzu zählen bundesweit verfügbare und konvergente Bündelprodukte, breitbandige Datenanbindungen auf Basis von DSL- und Ethernet-Technologien, die skalierbare Vernetzung von Unternehmensstandorten (VPNs) sowie Housing- und Hosting-Services.

Im Einzelnen sind dies:

  • Telefon- und Datenanschlüsse
  • Festnetztelefonie
  • Mobilfunk
  • DSL / Internet Zugänge
  • Virtual Private Networks (VPNs)
  • Housing / Hosting
  • Multimedia Streaming
  • Servicerufnummern / Mehrwertdienste

Durch die Vorteile der Netzunabhängigkeit und Flexibilität bei der Auswahl der  Technologiepartner ist Ecotel ein sicherer und zuverlässiger Partner für Kunden und Kooperationspartner.