AWS Direct Connect

4.7 / 5 mit 4.651 Stimmen

Kostenlos & unverbindlich Anbieterverfügbarkeit von Dedicated Cloud Access prüfen

AWS Direct Connect
Bandbreite

AWS Direct Connect – Dedizierter Zugang zu Amazon Web Services

AWS Direct Connect macht es möglich eine dedizierte, private Verbindung zwischen ihrem Unternehmen und Amazon Web Services herzustellen, sei es nun ein Rechenzentrum, eine Niederlassung oder eine Colocation Umgebung.

Eine Anbindung an bestehende Firmennetze ist dabei unproblematisch. Ob Ethernet Punkt zu Punkt, IP VPN, MPLS oder privates optisches Netz (HSS).

Anbindung an AWS Direct Connect

Eine Anbindung an AWS Direct Connect kann sowohl über dedizierte Ports oder aber über eine gehostete Verbindung erfolgen.

Eine Auflistung der einzelnen Merkmale und Unterschiede haben wir für Sie in folgender Tabelle kurz zusammengefasst:

AWS Direct Connect via dedizierten Ports AWS Direct Connect via gehosteter Verbindung
AWS-dedicated-access AWS-hosted-access
Unterstützt mehrere AWS-Apps über diesselbe Leitung Unterstützt Anbindung an eine AWS-App
Volle Kontrolle über die Servicebereitstellung auf Leitung Jeder zusätzliche Service muss beim Provider bestellt werden
Minimal höhere Kosten für den Port Niedrigere Kosten durch gehostete Verbindung

Der wichtigste Faktor ist dabei, dass Sie bei dedizierter Verbindung die AWS Web Services über das Portal selber einrichten und konfigurieren können, bei einer gehosteten Verbindung übernimmt diese Aufgabe der Provider.

Services und Bandbreiten von AWS Direct Connect

Provider Bandbreite Verbindung zu AWS Physische Querverbindung erforderlich? Ethernet IP-VPN HSS
10/50/100/200/300/400/800 Mbit/s Gehostete Verbindung (10/50/100/200/300/400/500 Mbit/s) Nein Ja Ja
1 oder 10 Gbit/s Dedizierter 1G oder 10G-Port Ja Ja Ja
10/50/200/300/400/500 Mbit/s Dedizierter 1G-Port Ja Ja

AWS Direct Connect – Features auf einen Blick

 

Reduzierung der Bandbreitenkosten

Wenn sie Amazon Web Services für bandbreitenintensive Arbeiten nutzen, können Sie mit AWS Direct Connect ihre Netzwerkkosten reduzieren. Durch die direkte Übertragung über eine spezielle, günstigere Direktverbindung, werden Bandbreitenkosten Ihres Internetserviceproviders reduziert.

Niedrige Latenz

In der Regel variiert die Netzwerklatenz über das Internet. Innerhalb von AWS Direct Connect ist es möglich selbst zu definieren, welche Daten hier übermittelt und wie sie übertragen werden, dadurch entsteht eine einheitliche Netzwerkumgebung für alle internetbasierten Verbindungen.

Private Anbindung an die Amazon VPC

Nutzen Sie AWS Direct Connect auch um eine private Schnittstelle zu Ihrer Amazon VPC aufzubauen und damit von hohen Bandbreiten zwischen ihrem Netzwerk und der VPC profitieren.

Muhammet Atlas Muhammet Atlas Key-Account Consultant Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog
© 2017 Savecall Telecommunication Consulting GmbH