Ein SIP Trunk ist ein “Telefonanschluss“ auf Basis einer Datenleitung. SIP ist hierbei das Protokoll, das den Auf- und den Abbau einer Verbindung managt. Ein Trunk ist ein Strang oder auch Stamm und beschreibt einfach die Bündelung der Daten an einen Punkt oder Gerät.

SIP Trunk

Betrieben wird ein SIP Trunk wird auf einem Server oder es wird die entsprechende Funktion auf einer Telefonanlage benutzt. Durch seinen simplen Aufbau und den Open Source Charakter (offener Standard), besteht die Möglichkeit einzelne zusätzliche Funktionen hinzuzufügen.

➤ Jetzt kostenlos & unverbindlich vergleichen:

Vorteile eines SIP Trunk

  • Möglichkeit der Individualisierung
  • Einfache Programmierung
  • Mobiler Zugriff über das Internet möglich
  • Einfache zentrale, standortübergreifende Steuerung
  • Große Kostenersparnis im Bereich Hardware und Gesprächskosten

Nachteile eines SIP Trunk

  • Feste Rahmenbedingungen für das zu verwendende LAN / WAN / Datenleitungen
  • Firewall muss geöffnet werden (bei nicht getrennter LAN Topologie)
  • Inkompabilität bei gemischten Szenarien (Skype, Teamviewer, Lync)
  • Abhängigkeit vom Datennetz

Wenn Sie einen SIP Trunk über Ihre Internetanbindung nutzen, muss man die Bandbreite (Faustregel 100KB pro Sprachkanal) und die Verfügbarkeit (SLA) der Leitung geprüft werden (dies können Sie hier kostenlos abrufen.)
Denn sobald die Internet Verbindung ausgelastet ist oder ausfällt, steht auch die telefonische Kommunikation still. Gegebenenfalls fällt die Telefonie an allen Standorten eines Unternehmens aus, sofern der Sip Trunk für die VoIP-TK-Anlage oder den Lync-Server zentral an einem Standort betrieben wird. Hier ist es daher unbedingt anzuraten die Anbindungen entsprechend sicher und redundant auszulegen.

Bei der Auswahl Ihres Sip-Trunk bzw. Internet-Standleitungs-Anbieters  sollten Sie unbedingt darauf achten, dass wie QoS (Quality of Service) auf der Leitung gebucht wird. Dieser priorisiert bzw. hält Bandbreiten für Sprachpakete reserviert, wodurch z.B. Gesprächsabbrüche oder starke Qualitätseinbußen im Gespräch verhindert werden.

Es gibt auch gemanagte SIP Trunks von Anbietern wie Vodafone, QSC oder der COLT, die gerade im Bereich der Verfügbarkeit für eine hohe Ausfallsicherheit sorgen und alle Komponenten in redundanten Rechenzentren betreiben.

Hauptgründe für SIP Trunking

SIP Trunking bietet vor allem zwei Dinge: Kostenvorteile und Unabhängigkeit. Die Gesprächsgebühren sinken primär bei Auslandsgesprächen oder in Richtung der Mobilfunknetze. Gerade bei einem Unternehmen, das standortübergreifend  telefoniert und mit internationalen Niederlassungen ausgestattet ist, bieten sich enorme Potentiale.

Daneben können Sie Ihre komplette Telefonie-Kommunikation an einem Ort zentrieren und von dort aus kontrollieren und verwalten. Man kann mehrere Anschlüsse an einem Standort zusammenfassen und verwalten und spart sich somit neben den ganzen TK Anlagen auch die monatlichen Grundgebühren bei einem Provider.

Die komplette Unternehmenskommunikation kann über Programme wie z.B. (Lync) zentral gesteuert und genutzt werden.

Auf was muss ich achten?

Eine gute Anbindung über eine professionelle Datenleitung ist hier essentiell, da gerade lange Latenzzeiten Gift für die Sprachqualität sind.

Achten Sie aber nicht nur auf die externe Anbindung. Vor allem innerhalb des LANS lauern viele Tücken und Fallen.  Daher ist es enorm wichtig, sich von gut erfahrenen und unabhängigen Experten beraten zu lassen, die Ihnen nicht nur eine VoIP-Lösung oder einen Sip-Trunk verkaufen möchten, sondern Ihre Infrastruktur und Ihre Prozesse analysieren und Ihnen die richtigen Ratschläge aufgrund ihrer Praxiserfahrung geben.

Ein getrenntes Voice und Daten LAN, die richtigen Switche, die richtige Verkabelung, Firewall all das sind wichtige Komponenten. Auch was den Call Flow und die Art der Kommunikation angeht sollte man gut beraten werden. Stichworte hier sind z.B. Dect Ablösung, Einbindung von Mobilfunk, das Erstellen und Verwenden von mobilen Arbeitsplätzen oder das Einrichten von Home-Office Arbeitsplätzen.

Wenn Sie überlegen eine SIP Trunking oder VoIP Telefonie-Lösung in Ihrem Unternehmen einzusetzen, steht Ihnen unser Experten-Team gerne mit unserer Praxiserfahrung zur Verfügung.


Juarez Williams Juarez Williams ICT Consultant Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog


Ähnliche Artikel

Leave a Comment