Die wesentliche Aufgabe eines WAN Optimizers, besteht darin die Performance-Probleme durch die Beschränkung der Internetbandbreite, durch Netzwerk-Latenzen und oder Protokoll Staus zu optimieren. Zu diesem Zweck werden die WAN-Optimizer an beiden Endpunkten einer WAN- oder LAN Verbindung installiert. Dies kann sowohl als Hard wie auch als Software erfolgen. Finanziell sollen sie teure Upgrades
auf leistungsfähigere und möglicherweise kostspieligere höhere Bandbreiten vermeiden helfen. Dieses Konzept geht jedoch nicht immer auf.

Was sind die wichtigsten Funktionen?

Zu den wichtigsten Funktionen der WAN-Optimierung gehört das Steuern von geschäftskritischen Anwend-
ungen, durch die Anwendung von QoS Regeln (Quality of Service), sowie protokollspezifische Maßnahmen, um die Auswirkungen von Latenzen zu minimieren. Diese Maßnahmen sind mittlerweile jedoch auch bequem bei den gemanagten MPLS und VPN Netzwerken zu buchbar. Hier spart man also kein Geld.

Gerade was das Ausfall- und Entstörungsmanagement angeht, hat hier das MPLS Netz, große Vorteile gegenüber eines WAN Optimizers.

Wo nützt uns der WAN Optimizer am meisten?

Wenn wir von der Optimierung der Datenmenge sprechen, die über das WAN verschickt werden muss. Dann kann ein WAN Optimizer, sehr große Verbesserungen erwirken, das die Kompression der Datenmengen bei manchen Daten bis zu 70 Prozent betragen kann. Auch hier können Sie schon vorher durch den Einbau der entsprechenden Router Switche besser vorbauen. Wer vorher schon genau weiß welche Daten wie viel Traffic verursachen, kann nicht nur besser reagieren, er kann agieren und frühzeitig sein LAN entsprechend ausrichten.

Wann funktioniert ein WAN Optimizer nicht?

Z.B. bei SaaS-Anwendungen wie etwa Salesforce  und Konsorten, da im dortigen Rechenzentrum des je-
weiligen Anbieters kein WAN-Optimierer platziert werden kann. Direct-to-the-Net Modelle, die gerade bei der Nutzung von SaaS Sinn machen werden hier meistens ebenfalls nicht unterstützt.

Gerade wenn man Traffic aus dem WAN heraushalten will und es um Anwendungen und Datenbanken geht, ist das Housing und Hosting meistens eine nicht nur preiswerte, sondern auch die sicherere Variante. Denn in einem TIER 3 Rechenzentren sind Ihre Daten, um Welten besser geschützt vor Angriffen, Ausfall und Verlust.

Neue managed Plattform Angebote wie S-Presso, Ceano oder Tango, können Firmen WANs deutlich verschlangen und eine noch nie da gewesene Einfachheit und Geschwindigkeit bedeuten.

Riverbed_WAN OptimizerWie finde ich den richtigen WAN Optimizer?

So wie nicht jeder Gürtel, zu jedem Anzug oder zu jeder Hose passt, so eignet sich auch nicht jeder WAN Optimizer für jedes Unternehmen. Um das richtige Produkt für den jeweiligen Einsatzzweck zu finden, sollten IT-Verantwortliche daher vor dem Kauf ein paar Dinge beachten.

Bei den grundlegenden Techniken wie Protokolloptimierung, Byte-Caching, Object-Caching, Priorisierung und Kompression unterscheiden sich die verschiedenen Produkte kaum voneinander. Doch jeder Hersteller setzt sie anders ein, was zu sehr unterschiedlichen Resultaten führen kann.

Wer heute seine Business Anwendungen, sowohl den Kollegen in den Niederlassungen, als auch den mobilen Mitarbeitern mit akzeptabler Performance zur Verfügung stellen möchte, muss über sein Netzwerk zwei Dinge wissen:

  • Welche Anwendungen laufen dort?
  • Und welche Benutzer verwenden diese Applikationen?

Denn nur wer seine Anwendungen und Benutzer kennt, kann qualifizierte Entscheidungen treffen.

Wer stattdessen einfach seinen gesamten Verkehr beispielsweise auf der Strecke von seiner Außenstelle über die Zentrale bis in das Internet beschleunigt, klebt meistens nur einen weiteren Flicken auf den Flickenteppich. Ein Professionelle Struktur und ein solides System bzw. Netzwerk sieht dann aber anders aus. Denn was nützt neu gewonnener Platz und Geschwindigkeit wenn diese ebenso weniger wichtige Anwendung, wie beispielsweise E-Mail, als auch schädlichen Programmen wie Spyware und Trojanern zu Verfügung gestellt wird. Der Vorteil verraucht im Nu.

Grundsätzlich gilt also, je mehr unterschiedliche Anwendungen ein WAN Optimizer erkennt, desto besser kann er Priorisieren und Beschleunigen. Und je besser er eine Anwendung identifizieren und verstehen kann, desto effizienter kann er deren Verkehr beispielsweise mit Caching-Techniken beschleunigen.

Sie sehen also, soviel einfacher macht man es sich nicht mit einem WAN Optimizer.

Vorsicht bei Einsatz von SSL

Eine weitere Besonderheit sind verschlüsselte Übertragungen. Für viele Beschleunigungstechnologien, insbesondere für die hoch effizienten Caching-Verfahren, müssen die übertragenen Daten unverschlüsselt vorliegen.

Sitzt nun beispielsweise vor dem WAN Optimizer eine SSL-Appliance, kann in vielen Fällen nur noch einen Bruchteil seiner Leistungsfähigkeit abgerufen werden. Aber auch Spyware könnte ungehindert verschlüsselt nach Hause telefonieren, wenn dies nicht am Internet-Gateway verhindert wird.

Sicherheit geht vor!

Netzwerkverantwortliche sollten sich daher gut überlegen, an welchen Stellen WAN Optimizer eingesetzt werden sollen und ob sie dort überhaupt uneingeschränkt funktionieren können.  Dies erfordert umfangreiche Test. Die Arbeitszeit, Hardware, Ausfall und Testzeit kostet meistens genauso viel wie eine Bandbreiten Erweiterung gekostet hätte.

Fazit

Letztlich liegt es also immer am Anwender und dessen individuellem Anwendungsszenario, ob ein WAN-Optimizer die erhoffte Wirkung bringt oder nicht. Einfach anstecken und los ist nicht, im Gegensatz zur Bandbreiten Erweiterung. Die Arbeit kann sich am Ende lohnen, Sie kann aber auch in Problemen, Störungen, Fehlersuche und noch mehr Arbeit enden.

Lassen Sie sich beraten, bevor Sie bestellen

Dann melden Sie sich unter Tel.: +49-89-21 99 14 890 oder blog@savecall. de
Für Östereich oder Schweiz Tel.: +43-1-30 100 160 bzw. blog@savecall. at


Juarez Williams Juarez Williams ICT Consultant Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog


Ähnliche Artikel

Leave a Comment