berlinale-2015Für viele ist die Berlinale geht die Berlinale um Stars und Filme. Für Colt heißt es, ein Datenvolumen von mehr als 500 Terabyte, 250 km Hochgeschwindigkeitsnetz, das 16 Spielstätten mit 51 Kinosälen an ein hochverfügbares Rechenzentrum anbindet und eine neue 10-Gigabit/s-Internetanbindung für den Film-Upload.

Durch die Leitungen von Colt können Filmstudios erstmals ihre Festivalbeiträge über einen direkten Upload zum Storage-System der Berlinale liefern. Ein Service, der vor allem internationalen Filmschaffenden wertvolle Zeit schenkt, die nun die Daten nicht mehr vorab auf Festplatten versenden müssen.

Das Festival ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie eine Organisation die digitale Transformation als Chance begreift und dadurch ihren Kunden optimalen Service und eine besondere Kundenerfahrung bietet. 20.000 Cineasten werden vom 5. bis 15. Februar in Berlin erwartet. Um ihnen ein perfektes Kinoerlebnis zu bieten, sind nicht nur Colt Systeme und Netzwerke, sondern auch das Colt Team vor Ort.

Savecall wünscht viel Erfolg!

Sie benötigen auch eine ausfallsichere Standleitung für ihr Unternehmen? Nutzen sie unseren unverbindlichen Online Check zur Anbieter- und Preisübersicht an ihrem Standort:

➤ Jetzt kostenlos & unverbindlich vergleichen:

 


Nikolaus von Johnston Nikolaus von Johnston General Manager Savecall Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog


Ähnliche Artikel

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einen Kommentar