Huawei ePico 3802V Lieber Leser,

Ich freue mich die neueste Vodafone-Lösung präsentieren zu können! Mit Vodafone Super Signal können Sie Ihr eigenes Mobilfunknetz aufbauen: Die Super Signal Hardware wird dabei einfach via Ethernetkabel angeschlossen.

Die Idee von Vodafone Super Signal

Bereitstellung von Mobilfunkabdeckung an nahezu allen Standorten mit einer Internetverbindung (unabhängig vom Internet-Provider), wo bau-
liche Besonderheiten oder Gebäudestrukturen die Mobilfunkversorgung innerhalb von Gebäuden stören oder vermindern.

  • Maximale Sprach- und Mobile Data-Qualität,
    unabhängig vom bisherigen Vodafone-Empfang
  • In vielen Fällen günstiger als gängige Repeater-
    oder Mobilfunklösungen
  • Nutzen Sie diese attraktive und bisher
    im deutschen Markt einzigartige Lösung.

Mit Vodafone Super Signal können Sie Ihr eigenes Mobilfunknetz aufbauen: Die Super Signal Hardware wird dabei einfach via Ethernetkabel an den Internet-Router des Kunden angeschlossen, mit Strom versorgt und innerhalb kurzer Zeit baut das Gerät ein Vodafone 3G-Mobilfunknetz auf. Dieses 3G-Netz kann dabei von allen 3G-fähigen Geräten genutzt werden und bietet sowohl ausgezeichnete Sprachqualität als auch maximale Mobile Data Geschwindigkeit. Dabei können auch mehrere Geräte an einem Standort aufgestellt werden, um größere Flächen zu versorgen.

Funktionsprinzip

Die Super Signal Hardware (auch: Femtocell) verhält sich prinzipiell wie ein Funkmast in unserem sogn. Makronetz. Sobald das Endgerät mit Strom versorgt wird, baut es eine 3G-Funkverbindung im Umkreis von
bis zu 70m (abhängig von der Hardware und dem Standort) auf. Dabei wird eine Vodafone UMTS-Frequenz verwendet, die von jedem 3G-Endgerät mit Vodafone SIM-Karte genutzt werden kann. Diese Endgeräte buchen sich in die Super Signal Hardware ein und erzeugen Daten durch Telefonie, SMS, Mobile Data oder andere 3G-Dienste. Um diese entstandenen Daten abzuführen, wird die Super Signal Hardware per Ethernetkabel einfach an Ihren Internet-Router angebunden. Wichtigster Unterschied zu einem sogenannten Repeater. Es wird nicht zwingend ein umliegendes Vodafone-Netz benötigt, Sie erzeugt tatsächlich sein eigenes Stück Vodafone-Netz.

 

Vodafone SuperSigal

 

 

 

 

 

 

 

Erklärung der Funktionen

  • Gleichzeitige Telefonate/Datenkanäle:
    Theoretisch können sich unbegrenzt viele Endgeräte innerhalb einer Zelle aufhalten.
  • Abdeckung (Radius):
    Die maximale Reichweite variiert je nach Gebäude und Gegebenheiten am Aufstellort.
  • Geschwindigkeit (Mbit/s):
    Maximale Mobile Data Geschwindigkeit in einem Kanal, wird auf gleichzeitige Teilnehmer aufgeteilt.

Bitte beachten Sie:

  • Die Empfehlung basiert auf der Nutzung einer vorhandenen Leitung
    mit einer Super Signal bei gleichzeitiger Nutzung zum Arbeiten.
  • Die Leitung kann dabei xDSL, Fibre, Cable oder eine andere vergleichbare Breitbandverbindung von jedem Internetanbieter sein. Diese Leitung sollte dabei nicht über Server im Ausland (bspw. über Systeme einer IT-Niederlassung in einem anderen Land) geschaltet sein, da die Latenzzeiten auch die Telefonie beein-
    flussen können. Eine Firewall muss zudem der Anleitung entsprechend konfiguriert werden, um die Nutzung der Zellen zu ermöglichen.
  • Sie müssen 3G-fähige Endgeräte nutzen und diese müssen sich im 3G-Modus
    befinden, um die Zelle nutzen zu können.
  • Der Standort muss innerhalb des Bundesgebietes liegen, ausländische Standorte
    können nicht angeschlossen werden.

Haben Sie noch Fragen zu diesem Thema? Unsere Experten von Savecall beraten Sie gerne.


Muhammet Atlas Muhammet Atlas Key-Account Consultant Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog


Ähnliche Artikel

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einen Kommentar