Internetstandleitung, SDSL, Ethernet Punkt zu Punkt, MPLS, Company Connect, Internet Connect und viele mehr.

Ein Helfer für die ArbeitSuche Sie eines dieser Produkte?
Für eine Verbindung ins Internet, zwischen mehreren Standorten oder ins Backbone eines Providers gibt es viele Produkte, vieler Provider. Viele Kunden wünschen sich gerne eine Übersicht, wollen diese aber rein nach dem Preis sondieren, als eher auf Ihren Bedarf zu schauen. Dies führt meistens später zu großen Unmut und der branchenüblichen Schelte der Provider.

Es ist eine riesige und zeitaufwendige Arbeit, die ein-
zelnen verfügbaren Provider heraus zu suchen. Die einzelnen Provider zu kontaktieren. Termine zu machen, über das gleiche zu erzählen, dann die Preis-
verhandlungen, Nachverhandlungen, Angebots-
präsentationen, Recherche und und und. Das alles nimmt Ihnen die Savecall ab und spart Ihnen damit Zeit und Geld. Aber wie kann man ein Angebot überhaupt bewerten?

Bewertung eines Angebots (Produkts)?

Der Preis
Was kostet mich ein bestimmtes Produkt. Um hier den alten Lehrspruch heraus zu holen „Vergleichen Sie Äpfel nicht mit Birnen“ ist es zwar ein bisschen früh, aber man kann trotzdem mit dem Preis kategorisieren. Legen Sie ein bestimmtes Budget fest und schauen Sie dann welcher Provider Ihnen dafür den besten Service bietet. Auch hier steht vieles auf dem Papier, denn AGBs und Leistungsbeschreibungen bieten hier jede Menge Potenzial für Stolperfallen. Darum gilt es genau darauf zu achten. Wir von Savecall kennen den Markt und kennen die Preise und sorgen immer dafür das Sie mehr als die üblichen 20 Prozent Rabatt bekommen.

Kundenservice
Ein regionaler Kabelanbieter bietet z.B. ADSL Anschlüsse für 100 Mbit im Download und 20 Mbit im Upload an und dass zu einem deutlich niedrigen Kostenpunkt als das z.B. die Telekom oder HanseNet macht. Auf den ersten Blick ist dies ein einmalig gutes Angebot. Sie bestellen und merken während des Betriebs dass Störungen auftreten. Mal mit der Geschwindigkeit, mal Abbrüche, mal das die Latenzen in den Himmel schießen. Nun rufen Sie die Störungshotline des Anbieters an und müssen erfahren, dass dies Servicebe-
dingte Fluktuationen sind, mit denen Sie leider leben müssen. Steht alles so in der Leistungsbeschreibung. Von den Worst Case Szenarien gar nicht zu sprechen, bei den Hotlines nicht durch zukommen oder keine Kompetenz an der Gegenstelle anzutreffen.

Sie sollten also genau darauf achten, wer im Service ihr Ansprechpartner ist. Wie diese Leute ausgebildet sind und wie schnell diese reagieren können. Unternehmen wie die Savecall, die seit Jahren mit den Providern zusammen arbeiten, wissen genau, wie es läuft und an wen Sie sich wenden können. Alleine hier hat man einen riesigen Vorteil. Sie sind nicht mehr alleine, sie melden uns Ihre Störung und wir sorgen dafür dass diese behoben wird.

Produktvorteile
Jeder Provider bietet unterschiedliche Services für ein Produkt an. Eine SDSL Leitung teilt sich bei Vodafone z.B. in SDSL Business, Profi und Internet Connect auf. Alles eine Verbindung ins Internet, aber alle mit unterschiedlichen Services, wie eine höhere Verfügbarkeit, ein Router und pro aktives Leitungsmanagement, 24 Std. Störungshotline, Bandbreiten Garantie und und und. Nun – nicht jeder benötigt einen Porsche als Auto – daher ist es gut, wenn man einen Berater an seiner Seite hat, dem es nicht wichtig ist, wie teuer
es ist was Sie kaufen, sondern Ihnen auch den Kombi zeigt, wenn Sie von einer eigenen Familie mit Platz-
bedarf sprechen. Daher wundern Sie sich nicht, wenn wir wissen wollen, was genau Sie mit der Internetan-
bindung vorhaben. Denn nur so können wir auch sicher gehen, dass Sie am Ende mit dem Produkt zufrieden sind.

Ausfallsicherheit
Auch hier gibt es verschieden Möglichkeiten, von der Verwendung eines anderen Mediums (Glas, Funk, Kupfer), unterschiedliche Ableitung zu POP oder HVT oder einer eigenen Hauszuführung. Nicht jeder Provider kann dies zufriedenstellend bewerkstelligen, gibt das aber natürlich auch nicht direkt zu. Auch hier ist wieder Erfahrung gefragt, die die Spezialisten der Savecall besitzen.

 

Der direkte Kontakt zum Provider
Es gibt viele sogenannte Reseller auf dem Markt. Das sind Unternehmen oder Selbstsändige die die Produkte der einzelnen Carrier verkaufen und vertreiben dürfen. Die Savecall zum Beispiel ist direkter Partner der Provider. Das heißt zum einen dass sich die Savecall zertifizieren muss und zum anderen natürlich auch Serviceleistungen übernehmen muss. Dafür hat die Savecall direkte Ansprechpartner im Bereich Vertrieb, Technik und der Kundenbetreuung, Zugang zu einigen Systemen der Provider und kann in vielen Fällen dadurch schneller und besser agieren.

Damit haben wir nicht nur das Wissen und die Erfahrung, sondern auch die Fähigkeit schnell und direkt Ihre Bedürfnisse bedienen zu können.

Fazit: Wer sicher gehen will, das richtige Produkt zum richtigen Preis zu bekommen, der kann sich an die Savecall wenden. Wer dazu noch die ganze Arbeit bei der Kommunikation mit den Providern vom Hals haben will, dem ist es zu empfehlen sich an die Savecall zu wenden und deren Dienste in Anspruch zu nehmen. Probieren Sie kostenlos unseren Service aus und wir schauen gemeinsam was wir erreichen können.

➤ Jetzt kostenlos & unverbindlich vergleichen:


Juarez Williams Juarez Williams ICT Consultant Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog


Ähnliche Artikel

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einen Kommentar