Mit dem Courtesy Call klappts auch mit dem Techniker Jedes Unternehmen, dass schon einmal seinen Anbieter für eine Festnetz oder Datenleitung auf Kupferbasis gewechselt hat, weiß welche Schwierigkeiten auf einem zukommen können. Der „Courtesy Call“ kann hier Abhilfe schaffen!

Für jedes Proukt auf TAL Basis, muss die Telekom ein Vorprodukt installieren. Dafür muss ein Telekom Techniker zu Ihnen ins Haus. Die Telekom schickt Ihnen dafür einen Installationstermin per Post, der den Techniker Besuch ankündigt. Jedoch ist hierauf nur ein Zeitraum an einem Tag vermerkt, wie 08:00 – 14:00 Uhr und natürlich ist dieser Termin noch nicht einmal verbindlich.

Wenn der Techniker Sie nicht findet

Es kann also gut sein, das der Techniker sie nicht antrifft oder Sie zwar da sind, aber der Techniker Sie nicht findet. Sie finden dafür dann den Zettel im Briefkasten. „Leider haben wir Sie nicht angetroffen“ Da ohne das Telekom Vorprodukt keine Anschaltung erfolgt, kann es zu deutlichen – manchmal Wochenlangen Verzögerungen kommen. Halten Sie den Techniker also sofort fest sobald er das Gelände betritt. Wir haben Kunden sogar schon empfohlen spezielle Schilder für den Besuch aufzustellen oder Süssigkeiten auszulegen, die zum Empfang führen.

Der Courtesy Call hilft

Mit der Courtesy Call gehört die Angst den Techniker zu verpassen, der Vergangenheit an. Beim Courtesy Call meldet sich der Techniker vor seinem Besuch telefonisch an. Somit können Sie ihm den Weg erklären, Treffpunkte ausmachen und Sie kennen die genaue Uhrzeit, wann der Techniker eintrifft. Somit sollte doch nichts mehr schief gehen.

Wegbeschreibung für den Telekom Techniker

Wegbeschreibung für den Telekom Techniker


Juarez Williams Juarez Williams ICT Consultant Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog


Ähnliche Artikel

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einen Kommentar