Savecall wird ecotel Diamond Partner

4.7 / 5 mit 4.651 Stimmen

Savecall wird Ecotel Diamond Partnerv.l.n.r. Andreas Stamm, Andreas Mier, Andreas Marreck, Gerd Gajewski, Nikolaus von Johnston, Achim Theis

Im Rahmen der jährlichen Veranstaltungsreihe ecotel Partner Days wurde die savecall telecommunication consulting GmbH am 3. Mai in Düsseldorf mit der Sonderauszeichnung Diamond Partner von ecotel geehrt.

Savecall erhält damit als erster ecotel Vertriebspartner die Auszeichnung in der höchsten Kategorie für nachhaltige Vertriebserfolge. Bedingungen für den Status ecotel Diamond Partner sind ein ecotel B2B-Jahresumsatz von mehr als 3 Mio. Euro sowie eine umfassende Beratungs- und Betreuungskompetenz für Geschäftskunden im ITK-Markt.

Unter den über 450 ecotel Partnern hat sich die Münchener savecall mit der höchsten Auszeichnung als erster Diamond Partner an die Spitze gesetzt. Bereits in den vergangenen Jahren wurde savecall mehrfach als Top-Partner von ecotel ausgezeichnet.

Nikolaus von Johnston, CEO der savecall telecommunication consulting GmbH, ist begeistert:

„Die Ehrung als Diamond Partner von ecotel macht uns stolz und spornt uns an, unsere Positionierung als unabhängiges ITK-Beratungsunternehmen im Segment Geschäftskunden weiter auszubauen. Die Partnerschaft mit ecotel ist ein zentraler Baustein für unsere fortwährende Expansion. Gemeinsam mit ecotel wollen wir den Erfolg von unseren Kunden und damit auch uns langfristig sichern.“

Achim Theis, Vorstand und Chief Commercial Officer der ecotel communication ag, erklärt:

„Savecall ist es als erstem Vertriebspartner gelungen, die Zielmarke von 3. Mio. Euro Jahresumsatz mit ecotel zu erreichen. Eine außerordentliche Leistung, zu der wir savecall herzlich gratulieren. Der große Erfolg von savecall zeigt, dass wir als ecotel mit unserem breit gefächerten Portfolio von IP-basierten Sprachdiensten, Glasfaseranbindungen und MPLS VPNs sowie Rechenzentrumsdienstleistungen im Geschäftskundensegment sehr gut aufgestellt sind.“

Über die ecotel communication ag:

Die ecotel Gruppe (nachfolgend »ecotel« genannt) ist ein seit 1998 bundesweit tätiges Telekommunikationsunternehmen, das sich auf die Informations- und Telekommunikationsanforderungen (ITK) von Kunden spezialisiert hat. Mutterunternehmen ist die ecotel communication ag. Die Aktien werden an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard gehandelt. ecotel vermarktet Produkte und Dienstleistungen in folgenden Geschäftsbereichen: »Geschäftskundenlösungen (B2B)«, »Wiederverkäuferlösungen«, »Privatkundenlösungen (B2C)« und »new media solutions«.

Der Kernbereich von ecotel wird durch das Segment »Geschäftskundenlösungen (B2B)« repräsentiert. Hier bietet ecotel bundesweit ca. 18.000 kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie einzelnen Großkunden ein integriertes Produktportfolio aus Sprach- und Datendiensten (ITK-Lösungen) aus einer Hand an.

Im Geschäftsbereich »Wiederverkäuferlösungen« fasst ecotel die Angebote für andere Telekommunikationsunternehmen zusammen. Zudem ist ecotel im netzübergreifenden Handel mit Telefonminuten (Wholesale) für nationale und internationale Carrier tätig und unterhält hierfür Netzzusammenschaltungen mit mehr als 100 internationalen Carriern.

Zu den »Privatkundenlösungen (B2C)« zählt ecotel die Angebote der easybell-Gruppe. Die Berliner Tochtergesellschaft vermarktet hochwertige und zugleich preiswerte Internet- und Telefonanschlüsse. Hierzu schaltet easybell bundesweit ratenadaptive ADSL2+ und VDSL-Anschlüsse. Zusätzlich bietet easybell als einer der Marktführer klassisches Call by Call und Internet by Call an.

Mit den »new media solutions« bietet die nacamar GmbH auf Grundlage ihres – im ecotel-Rechenzentrum gehosteten – eigenen Content Delivery Networks (CDN) Streaming-Dienste für Medienunternehmen an. Des Weiteren werden kundenspezifische Lösungen im Bereich von Content Management Systemen, Online-Repräsentanz sowie technische Entwicklungen (Apps) zur Anbindung von Endgeräten (Smartphones, Tablets und Smart TVs) vermarktet.

Die Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und beschäftigt mit ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen aktuell ca. 270 Mitarbeiter.

Über die savecall

Die Savecall telecommunication consulting GmbH vermittelt seit 1997 anbieterunabhängige Expertenlösungen für IT- und Telekommunikation. Von Standleitung, Standortvernetzung, MPLS, Managed Services, Rechenzentrum Outsourcing bis zu virtuellen TK Anlagen: Savecall bietet maßgeschneiderte Lösungen in allen Bereichen der Unternehmens-IT.

Durch enge Zusammenarbeit mit allen nationalen und internationalen Carriern ist sie in der Lage, sämtliche Kundenanforderungen abzudecken.


Markus Froning Markus Froning Head of Marketing Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog

Ähnliche Artikel

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einen Kommentar

© 2014 Savecall Telecommunication Consulting GmbH