Business Continuity Management (BCM)Business Continuity Management oder kurz auch BCM ist eine Management Aufgabe! Zunächst ist es so, das BCM im allgemeinen als eine lästige und Kostenintensive Pflicht angesehen wird – aber warum ist es so. Es kostet Zeit un Ressourcen und ist in erster Linie keine Aufgabe die neue Umsätze bringt – jedoch eine Pflicht, die es zu erfüllen gilt. Jedoch weit gefeht – denn sieht man sich den BCM-Zyklus genauer an, dann stellt man fest, das durch ein konsequentes Business Continuity Management die Qualität und auch die Lieferfähigkeit des Unternehmens nachhaltig gesichert wird.

Business Continuity Management schafft Klarheit

Nicht zuletzt wird Klarheit über die eigenen Prozesse und die IT erreicht und dafür gesorgt, dass auch im sog. K-Fall die wichtigsten Prozesse auch weiterhin funktionieren. Zu teuer, weil Redundanzen erforderlich sind? Ja und Nein – denn wenn es zu einem Problem (Ausfall) kommt und die richtige Vorsorge getroffen ist, dann profitiert das Unternehmen nicht nur durch weiterhin gute Image sondern auch durch Lieferfähigkeit!

Mehrfache Nutzung der neuen Redundanzen ist möglich. Wenn es bisher erforderlich gewesen ist bei Änderungen in den Prozessen oder bei Changes im IT-System eine „Wartungszeit“ anzuzeigen ist es durch die Redundanzmaßnahmen aus BCM eine Umschaltung und Weiterführung des Betriebs möglich.

Die Studie IT – Trends 2014 der Firma Capgemini sieht das Thema Business Continuity auf Platz 1 der TOP-Trends für die kommenden Jahre – und dies zurecht. Nur durch eine sichere und Nachhaltige IT-Strategie lassen sich die kommenden Herausforderungen für Firmen meistern.

Intelligente Business Continuity Strategieen

Intelligente Strategieen sind gefordert! Dabei müssen die Kosten und der Nutzen im Auge behalten werden! Sinnvoll sind dabei IT Business Continuity Management Strategien die eine vollständig ausgelagerte IT-Backup Möglichkeit vorsehen. Ein weiterer Standort an dem die eigenen VM’s ausgelagert und nahtlos gesichert werden. Im Bedarfsfall kann dieses System alle Funktionen der eigenen IT übernehmen und dass mit geringst möglichem Datenverlust.

Neue Lösungen für diese BCM Konzepte drängen auf den Markt! Aktuell ist dabei das sog DR-Recovery aus dem vCoud Portfolio von colt führend. Damit wird eine nahtlose Integration in das eigene IT System erreicht und durch intelligene Mechanismen auf Hypervisor Ebene eine Journaling auf das in einem hochsicherheits Rechenzentrum bereitgestellte Redundanzsystem ermöglicht. Fällt das Primärsystem aus – kann das Redundanzsystem übernehmen.

BCM-Konzept wird von großen Auftraggebern gefordert! In vielen Ausschreibungen oder bei der Vergabe von Aufträgen wird ein schlüssiges und nachweisbares BCM-Konzept gefordert! Unternehmen die dies auf Basis – z. B. von vCloud RD-Recovery nachweisen können haben hier gegenüber dem Mitbewerb die Nase vorn. Nicht nur aus diesem Grund ist Business Continuity Management keine reine IT Aufgabe – sondern ein Management Thema.

Gemeinsam mit Partnern, wie z. B. COLT vCloud schafft die savecall ict solutions sinnvolle und effektive BCM Strategieen, die Ihrem Unternehmen helfen nachhaltig eine sichere und ständig verfügbare IT zu schaffen.

➤ Jetzt Angebot anfordern:


Martin Michael Martin Michael Geschäftsführer savecall ICT solutions Tel.: +49 (0)89 / 2000 517-0 E-Mail: sisinfo@savecall.de Lesen sie auch meinen Blog


Ähnliche Artikel

Leave a Comment