Ronald Bals Ronald Bals Key-Account Consultant Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 E-Mail: kontakt@savecall.de

1&1 Glasfaser Business – ein gutes Angebot?

Mit 1&1 Glasfaser Business bietet 1&1 seit kurzem auf seiner Homepage auch Glasfaser-Internetprodukte für Geschäftskunden an. Bereitgestellt werden diese Produkte von der 100%-Tochter 1&1 Versatel. Wir von Savecall haben das Angebot unter die Lupe genommen. Auf Basis einer der leistungsstärksten Carrier-Infrastrukturen und des zweitgrößten deutschen Glasfasernetzes bietet die 1&1 Versatel umfassende und individuelle Telekommunikationslösungen für Geschäftskunden. 1&1 Glasfaser Business im Detail Damit bietet 1&1 neben den bekannten, auf Kupfer-Infastruktur basierenden… Weiterlesen »

ISDN-Abschaltung: Von ISDN zur IP-Telefonie

Hat Ihr Unternehmen schon einen Brief von der Telekom erhalten, in dem Ihnen der bestehende Telekom-ISDN-Anschluss (trotz regelmäßiger Bezahlung) gekündigt wurde? Falls nicht, dann bekommen Sie bis spätestens 2018 diesen Brief, so der Plan der Deutschen Telekom. Denn Fakt ist: Die Telekom plant die ISDN-Abschaltung. Selbst wenn 2018 nicht ganz realistisch erscheint, so ist 2020 sicherlich das Ende von ISDN erreicht. Was veranlasst die Telekom eigentlich zur ISDN-Abschaltung? ISDN ist… Weiterlesen »

ecotel ehrt Savecall für erfolgreiche Partnerschaft

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 15-jährigen Firmenjubiläumwird Savecall der ecotel-Partner-Award verliehen. Der Savecall-Partner mit Fokus auf Businessanwender beschäftigt 230 Mitarbeiter und zählt aktuell rund 18.000 Kunden, darunter auch Größen wie ING DiBA (1.200 Geldautomaten per ecotel ethernet.VPN angebunden) oder die Allianz Deutschland, die aktuell 10.000 Agenturstandorte von ecotel per IP-VPN erschließen lässt. Preisverleihung an Savecallv.l.. Achim Theis (Vorstand Marketing und Vertrieb ecotel AG), Ronald Bals (Vertriebsleiter Savecall) Im hart umkämpften Telekommunikationsmarkt… Weiterlesen »

Zusätzliche Abstützung (Backup) gegen den Ausfall einer TK-Anlage

In jedem IT-Betrieb treten Störungen auf, die vom sporadischen Fehlverhalten der Komponenten bis zum klar abzugrenzenden Ausfall einer TK-Anlage, bzw. teilweisen Netzausfällen des Festnetzanbieters reichen können. Grundlage eines sicheren Betriebs ist die Vorbereitung auf Störungssituationen (Business Continuity Management). Um in derartigen Situationen effektiv und schnell reagieren zu können, wird in der Regel Ersatz-Hardware vorgehalten. Diese kann schnell getauscht werden und so der weitere Betrieb sichergestellt werden. Was tun, wenn der… Weiterlesen »

Nadelöhr WAN – Strategien aus der Misere

Wenn es beim WAN eng wird! Zunehmend sind Unternehmen von einem explosionsartigen Anstieg des Bandbreitenbedarfs konfrontiert. Um die Geschäftskontinuität sicherzustellen, sind Unternehmen auf einen störungs- und unterbrechungsfreien Betrieb ihrer geschäftskritischen Anwendungen angewiesen. Gleichzeitig sehen sich die Unternehmen mit einem explosionsartigen Anstieg des Bandbreitenbedarfs für weniger kritische Anwendungen konfrontiert. Hinzu kommt der erhöhte Kostendruck der IT. Diese Situation macht es schwierig und aus Budgetgründen oft nicht vertretbar, die VPN-Bandbreiten aufzurüsten. Hier… Weiterlesen »

Dem Internet gehen die IP-Adressen aus – Auf was sich Unternehmen einstellen müssen

Sind IP-Adressen bald Mangelware? Im Internet werden Kommunikationspakete wie bei der Post nur mit einem funktionierenden Adress-Schema korrekt zugestellt, dem sogenannten Internet-Protokoll (IP). Das wurde in den 1980er Jahren in der Version 4 (IPv4) eingeführt und bietet Platz für 4,3 Milliarden Rechner mit einer eindeutigen Adresse. Doch mit der zunehmenden Vernetzung von PCs, Smartphones und immer mehr anderen internetfähigen Geräten gehen jetzt die IP-Adressen aus. Vergleichbar mit der damaligen Umstellung… Weiterlesen »

Savecall QSC-Analyser: Leitungsqualität sicher im Griff

Durch den Trend zum Cloud Computing wird die hohe Netzverfügbarkeit nun in immer mehr Unternehmensbereichen zum entscheidenden Faktor. Mit dem QSC-Analyser erhalten IT-Abteilungen ein hocheffektives Instrument, um dieser Aufgabe gerecht zu werden. QSC-Analyser: Leitungsqualität sicher im Griff Cloud-Computing umfasst mittlerweile eine Vielzahl von Lösungen für verschiedene Anwendungsgebiete. Auf einer Seite nutzen kleine und mittelständische Unternehmen Cloud-Dienste, um eine Verfügbarkeit von Daten zu gewährleisten und sogar als dezen- trales Backup, das… Weiterlesen »

Der Hunger nach mehr Bandbreite ist ungebremst!

Was wir in Punkto Bandbreite von der Berlinale lernen können: 90% der Berlinale-Filme werden digitalisiert übertragen, was bedeutet, dass die Filme in Echtzeit von einem zentralen Server in die Kinosäle ausgeliefert werden. Eine unglaubliche Datenmenge von über 38 Terrabytes, die der IT-Dienstleister, und Savecall-Partner, Colt Technology Services GmbH in den zehn Festival-Tagen über sein Hochgeschwindigkeits-Glasfasernetz senden muss, um die Filme in Echtzeit für das Publikum darzustellen. Colt setzt hierzu Ethernet… Weiterlesen »

Mobiles Lösungslabor: der Ciena-Truck bei Savecall

Ciena „Innovation-Lab-Truck“ zu Gast bei Savecall Zeimlich groß, 18 Meter lang, 32 Tonnen schwer, für 4 Tage autrak. Als Spezialisten für Ethernet-Vernetzungen ist es der Savecall telecommunication consulting GmbH gelungen das mobile CIENA Innovation Lab inklusive seines internationalen Expertenteams, für einen Besuch in München auf der „Neuen Balan“ zu gewinnen, um die Zukunft und die Herausforderungen im Bereich Netzwerke rund um die folgenden Themen zu zeigen und zu diskutieren: Von… Weiterlesen »

VPN-Sicherheit: Passwörter in nur 24 Stunden geknackt

Hier wird die VPN-Sicherheit in Frage gestellt: Der neue Webdienst Cloudcracker bietet Unternehmen die Möglichkeit jede VPN- und WLAN-Verbindung mit MS-CHAPv2 Sicherung zu knacken. Moxie Marlinspike hat, gemeinsam mit Picocomputung, einen Rechenserver entwickelt, der 18 Milliarden Keys pro Sekunde durchprobieren kann. Um das Angebot der Firma in Anspruch zu nehmen, muss nur ein Mitschnitt des Handshakes zwischen Client und Server extrahiert werden. Um das machen, reicht die Verwendung dess Open-Source… Weiterlesen »

Der Bedarf an Backup-Lösungen nimmt stetig zu

Backup-Lösungen sind gefragt! Im Hinblick auf zeitkritische Prozesse, Just-in-Time-Produktionen, und Bestellwesen hat ein permanent verfügbares Datennetz einen extrem hohen und kritischen Stellenwert. Viele Betriebe wickeln heute mehr als 50% der Geschäftsabläufe über das Internet bzw. per Datenverbindungen und externen Rechenzentrums-Dienstleistern ab. Die finanziellen Schäden wenn das Netz zusammenbricht, weil draußen wieder einmal ein Bagger ein Kabel durchtrennt hat sind enorm. Von der Reputation der Unternehmen ganz zu schweigen. Kaum jemand… Weiterlesen »